Mittwoch, 7. September 2016

Me Made Mittwoch am 7. September 2016


Herzlich Willkommen zum MeMadeMittwoch nach der Sommerpause. Mein Name ist Karin und ich blogge unter dreikah.

Nicht nur ich, sondern auch der MMM Blog begrüßen euch heute im neuen Kleid. Am Sonntag gab es einen Extra-Post dazu und wir möchten uns an dieser Stelle nochmal für die vielen netten Kommentare bedanken. Diese Rückmeldungen sind uns sehr wichtig, denn sie helfen uns einzuschätzen, wie unsere Arbeit und unsere Ideen bei euch ankommen und motivieren uns ungemein. Also gerne mehr davon.

Aber nun zu meinem selbstgenähten Kleid, denn das ist ja der Grund unseres mittwochlichen Treffens: Die Präsentation unserer selbstgenähten Kleidung im Alltag und der Austausch darüber.


Mein Kleid ist erstens das Ergebnis eines Urlaubsmitbringsels und zweitens eine typische Übergangslösung. Aber nacheinander.
Auf dem Rückweg aus unserem Urlaub habe ich Monika und SaSa in Freiburg getroffen. Bei SaSa habe ich vor einiger Zeit diesen Schnitt von Garconne entdeckt.
  
Es ist ein A-Linien-Kleid mit Zipfelsaum und gemäßigtem Wasserfallkragen. Immer auf der Suche nach schönen, nicht sackartigen Schnitten für Jersey gönnte ich mir bei unserem Treffen und Bummel durch den Stoffladen diesen Mehrgrößenschnitt und habe es nicht bereut. Zum Schnitt gehört auch eine zweite Variante ohne Wasserfalleinsatz.


Im Moment ist es nicht leicht, bei dem schönen Sommerwetter im Spätsommer, zu entscheiden, was man denn nun nähen soll: noch Sommerkleider oder schon Herbstgarderobe? Und so nähe ich gerade sogenannte Übergangskleidung - was für ein Wort: Schnitte, die zu allen Jahreszeiten tragbar sind, hier schon in recht herbstlichen Farben.


Verlängert habe ich das Kleid um 15 cm. Dabei musste ich den Saum begradigen und die Zipfel sind der zu geringen Stoffmenge zum Opfer gefallen. Das Kleid sitzt trotz weniger Teilungsnähte sehr gut und ist wirklich einfach zu nähen. Ein schönes Projekt für einen Abend. Der Stoff ist mal wieder ein Viscosejersey, diesmal vom Stoffmarkt in Utrecht.
 
Nun bin ich gespannt, in welcher Kleidung wir euch heute denn so antreffen: noch im Sommerlock, schon in Herbstfarben oder gibt's bei euch auch eine Übergangslösung?

Kommentare:

  1. Gleich zwei schöne neue Kleider in einem Post, na was für eine Überraschung!
    Beide gefallen mir ausgesprochen gut. Das Blog-Logo ist so schön bunt und modern geworden, ganz großes Lob dafür! Und dein Kleid gefällt mir (trotz oder wegen?) der abgeschnittenen Zipfel ebenfalls total gut. Ich trage gern Wasserfallausschnitte, aber bisher nur an Shirts. Vielleicht sollte ich mal ein Kleid wagen.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass es wieder losgeht und dann auch noch auf dem frisch aufgehübschten Blog; sehr schön.
    Dein Kleid gefällt mir mal wieder sehr; sitzt wie angegossen und der Jersey im Patchworkstil sieht richtig klasse aus.
    Momentan setze ich, da es morgens schon sehr frisch ist, auf Schichtkleidung.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Toll schaut es hier beim MMM aus - mir gefällt der neue Look. Dein Kleid ist sehr schön, es fällt wunderbar und die Farben haben was von Spätsommer. Der gerade Abschluss wäre ganz meins, denn mit Zipfeln kann ich mich nicht anfreunden. Tres chic. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen die neuen KLeider sehr gut, das von dir, und das vpm MMM.
    Ich stecke im Moment auch in so einer Zwickmühle zwischen Sommer und Herbst. Heute gibt´s nochmal was Sommerliches, aber dann muss ich an die Herbstgarderobe ran.
    P.S. Dein Kleid gefällt mir ohne die Zipfel sogar noch besser als mit.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass der MMM wieder da ist. Dein Outfit und das des Blogs gefallen mir wirklich gut! Und ich muss definitiv mal nach Utrecht zum Stoffmarkt :D. Obwohl ich gar nict so weit weg wohne, bin ich noch nie dagewesen...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin, eine schöne Begrüßung heute auf dem Blog. Ein schönes sommerliches - mit Jacke auch später zu tragen Kleid.
    Es waren schöne Stunden mit dir und SaSa in Freiburg.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  7. Das neue Design gefällt mir auch total gut, lg Anja

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr schönes Karinkleid, da hast du wieder sehr sicher zu einem guten Schnitt gegriffen und der Ausschnitt ist extraschön. Mir fehlen die Zipfel auch nicht, das Kleid sieht gerade so schlicht, mit dem Ausschnitt, perfekt aus.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin, das war so ein schöner Nachmittag mit Dir und Monika! Das Kleid sitzt wie angegossen und ich freue mich, dass Du so zufrieden mit dem Schnitt bist! Mir gefällt es auch ohne die Zipfel sehr gut. Vielleicht kannst Du ja aus einem anderen Stoff die Zipfelvariante nähen.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  10. Ach, wieder so ein tolles "Auch haben wollen"-Kleid von dir! Schnitt und Stoff gefallen mir total gut. Und herbsttauglich kannst du in jedem Fall machen, wär doch schade, wenn es jetzt schon zurück in den Schrank müsste ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  11. Gefällt mir sehr, Dein "Übergangskleid" ! Farben und Muster wirken ein bisschen wie Waxprint in Jersey ;). Den Schnitt werde ich auf alle Fälle auf die Wunschliste setzen, denn wie Du schon schreibst, schöne nicht sackartige Schnitte für Jersey sind rar.
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  12. Ein super schönes Kleid. Danke fürs Zeigen und Inspiration. Ich habe auch gerade eine Bluse mit einem Wasserfall-Ausschnitt genäht. Deiner gefällt mir besser, da er nicht so tief ist.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  13. Freu mich auch, dass das Sommerloch vorbei ist :-)
    Tolles Kleid, gerade richtig jetzt.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für die zahlreichen netten, ehrlichen Kommentare und Rückmeldungen. Sie motivieren und ungemein. Vor allem, weil wir hinter den Kulissen immer wieder mit weniger erfreulichem Mailkontakt beschäftigt sind, in dem wir erklären müssen, warum wir jemanden löschen. Und nicht immer sind die Antworten höflich und verständnisvoll.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde den Schnitt deines Kleides sehr schön, die Herbstfarben auch. Nach der langen Sommerpause macht es richtig Spaß, all die alten Bekannten wieder zu sehen.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  16. Toll siehst du in deinem Kleid aus, ohne die Zipfel gefällt es mir auch besser.
    Habe doch glatt den MMM beginn nach der Sommerpause verpasst... Die neu gestaltete Seite gefällt mir auch. Und lasst euch nicht unterkriegen
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen