Wie funktioniert der MMM?

Der MMM soll Frauen ermutigen und inspirieren, ihre selbstgemachte Kleidung im Alltag zu tragen. Mitmachen ist einfach: Zieht an, was ihr für euch selbst genäht, gestrickt oder gehäkelt habt, postet Mittwochs ein Foto von eurem Outfit mit einer kleinen Beschreibung in eurem Blog und verlinkt euren Beitrag mit dem Linktool hier auf der Me-made-Mittwoch-Seite. Vergesst nicht, das jeweilige Mittwochs-Posting von hier auch in eurem Beitrag rückzuverlinken, so dass Besucherinnen problemlos von Beitrag zu Beitrag gelangen können. 

Unsere Regeln: 


1. Der Me-made-Mittwoch ist kein Wettbewerb! Macht euch keine Gedanken, ob ihr zu jung, zu alt, zu dick, zu dünn, zu schräg oder zu alltäglich seid. Erlaubt ist, was euch gefällt. Weder müsst ihr jedes Mal etwas neu Genähtes präsentieren, noch müsst ihr Profinäherinnen oder -strickerinnen sein oder in eine bestimmte Stilschublade passen. Der Me-made-Mittwoch soll euch Spaß machen und der Welt zeigen, wie schön und wie individuell Selbstgemachtes ist. 

2. Der Me-made-Mittwoch dreht sich um selbstgemachte Kleidung für Erwachsene. Accessoires dürfen gerne im Rahmen eines selbstgemachten Gesamtoutfits gezeigt werden. Einzelne Mützen, Loops oder Taschen sind jedoch nicht das Thema des MMM. Seid fair: Für alles andere, was frau auch selber machen kann, gibt es genügend andere Aktionen, wo ihr eure Sachen zeigen und verlinken könnt, bitte stellt nicht den Me-made-Mittwoch damit zu.
Wir wünschen uns im Rahmen des Austauschs Bilder "an der Frau", also an euch mit euren für euch gemachten Kleidungsstücken. Kleiderbügelfotos können Details verdeutlichen, aber reichen allein nicht aus.

3. Der Me-made-Mittwoch ist von Selbermacherinnen für Selbermacherinnen, Nachmachen ist erwünscht und erlaubt. Deshalb freuen wir uns über aussagekräftige Fotos und Informationen: Welchen Schnitt oder welche Anleitung habt ihr verwendet? Was ist das für ein Material und wie habt ihr es verarbeitet? Und wenn ihr etwas nachmacht, das ihr irgendwo gesehen habt, freut sich eure Inspirationsquelle über eine Verlinkung in eurem Beitrag. 

4. Der Me-made-Mittwoch ist werbefrei. Wir wünschen uns echte Empfehlungen für Schnittmuster und Materialien, damit andere Selbermacherinnen von euren Erfahrungen profitieren können. Offene oder versteckte Werbung macht die schöne Idee des Me-made-Mittwoch kaputt, deshalb bleibt sauber und zeigt keine Dinge, die ihr in eurem Shop verkaufen wollt und verlinkt keine werblichen Blogbeiträge (Probenähen u. ä.). Das Me-made-Mittwoch-Moderationsteam behält sich vor, die Verlinkung zu solchen Beiträgen zu löschen. 


P.S. Der Me-Made-Mittwoch lebt von der Entwicklung und vom Lernen: des Selbstbewußtseins und der Nähfertigkeiten. Wertschätzende und konstruktive Kommentare in anderen Blogs helfen den Teilnehmerinnen und sind ein wertvolles Geschenk.
P.P.S.  Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir die weibliche Form, es dürfen sich aber gerne alle Geschlechter angesprochen fühlen.
 

Kommentare:

  1. verständliche Regeln, mit denen ich mich gut identifizieren kann.
    ich freue mich auf den mmm und bin sehr gespannt, was der herbst an genähtem gestricktem gehäkeltem bringt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Bin schon seit 1 1/2 Jahren begeisterte MMM-Besucherin und freue mich auf viele weitere schöne und inspirierende textile Kunstwerke. Weiter so und vielen Dank für euer wahres Feuerwerk aus Kreativität und Lebensfreude.
    Schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Damen,

    ich bin Neu-Bloggerin und habe keine Ahnung, wie ich verlinken kann. Leider finde ich auf Cat's Seite die entsprechende Anleitung nicht mehr. Könnt Ihr helfen?

    LG Vittoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hello,
      leider weiß ich das auch noch nicht und finde keine antwort....
      lg mili

      Löschen
  4. ;o) ja!!! endlich wieder mmm, schön das es doch weitergeht.........ich hatte schon befürchtet, das der mmm stirbt....danke an euch alle, das ihr einen neuen blog angeht, und regeln entworfen habt, die einfach und klar strukturiert sind...ich freue mich auf übermorgen ;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  5. Nur noch zweimal schlafen....

    Süße Träume
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Eine gute Idee, der Me Made Mittwoch Blog. Ich freue mich, dass es weitergeht!

    Viele liebe Grüße an Euch alle,
    Mond

    AntwortenLöschen
  7. Ich freue mich auch sehr, dass es wieder losgeht mit dem MMM. Viel Inspiration habe ich schon mitnehmen können.
    Zum Mitmachen hat es bei mir leider bisher nicht gereicht, ich habe es aber ganz fest vor.

    Liebe Grüße
    Zelda

    AntwortenLöschen
  8. Beim Lesen der Regeln kam mir der Gedanke: sollte man im Regelwerk vermerken, dass das gezeigte Kleidungsstück an der Person (und nicht an der Puppe) fotografiert werden soll? Dies nur so als Gedankenanstoss...
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich steht das da schon in der zweiten Zeile "zieht an...", aber vielleicht nicht deutlich genug? Vielleicht müsste das heißen, "von euch in eurem Outfit".

      Löschen
  9. All right! Dann geht´s jetzt wieder auf ... mit frischem Wind, Elan und neuen Ideen! Ich freu mich :) Gut, daß nicht mehr alles allein auf Cat´s Schultern lastet und schön, daß Ihr die Regeln so verständlich zusammengepackt habt.
    Bis morgen dann!

    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die verständliche Erklärung, wir bleiben auf jeden Fall dabei! :-)

    glg
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ihr Lieben,
    endlich... noch einmal schlafen....
    Seit langem bin ich immer wieder begeistert von MMM und freue mich schon riesig, das es morgen weiter geht.
    ... und irgendwann, hoffentlich noch in diesem Leben, werde ich auch eine Bloggerin und werde mich auch beteiligen.
    Euch allen morgen viel Spaß!!!

    AntwortenLöschen
  12. liebe mmm-crew..

    prima,dass ich hier die gelegenheit hab,
    euch zum gesamten neuen mmm outfit
    (blog,crew,regeln uvm)
    ein paar worte hierzulassen ;)

    zuerst mal: grossartig!!danke und applaus an jede einzelne von euch und all eure mühen!!


    ...mir persönlich kommen eure ,regeln, jetzt zugute...
    fühlte ich mich die letzten monate von vielerlei meinungen,kommentaren oder posts zum einen etwas überfordert...
    zum anderen - zugegeben auch ein bischen -
    aus einer mischung zwischen schuldgefühl und angesprochen - und möchte an dieser stelle gern mal erklären,
    dass auch ich in der vergangenheit,wenn auch nicht allezu oft dabei gewesen,den mmm in meine probenäharbeiten eingebunden hatte...

    jedoch wirklich und wahrhaftig ohne jede böse absicht ;(...

    lediglich mein kompletter zeitmangel und meine lust dabei zusein,führten dazu...(und dass ich einfach nicht genügend darüber nachdachte...)

    ich hatte gar nicht daran gedacht,dass sich jemand daran stören könnte und möchte hier gern mal schreiben,
    dass es mir leid tut,wenn es geplant oder absichtlich werbemässig rüberkam...
    und wenn ,ihr alten und regelmässigen hasen, euch davon gestört gefühlt habt...
    da war ich wohl zu gedankenlos...

    und bei näherer betrachtung,hab ich ja selbst ab und an schonmal n bisl gegrummelt über das ein oder andere teilchen von dem ich dachte: hmmm...gehört das da rein??

    drum hoffe ich,dass ich mich trotzdem ab und an weiter zu euch mmm lern gesellen darf - in zukunft werbefrei und regeltreu ;) - denn wenn man die regeln kennt,kann man sie,so man denn will,befolgen ;)..

    danke fürs zu,hören,;)

    die crisl

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, ich würde aber auch gerne wissen warum mein Beitrag vom 10.10. nicht mehr dazu gehört. Ich finde einfach keinen Regelverstoß in meinem Post. Viele(enttäuschte) Grüsse
    Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sybille - wie heißt denn dein Blog? Es steht nicht in deinem Profil, oder sehe ich das nur nicht?

      viele grüße, Lucy

      Löschen
    2. Oh,Sorry . Dasbürofürschönedinge. Blogspot.com
      Schaus dir doch bitte mal an, LG Sybille

      Löschen
    3. Liebe Sybille,

      du hast recht, dein Post ist völlig in Ordnung. Da gabs ein Problem bei deiner Verlinkung, die führte auf eine Seite mit dem Hinweis "Sie haben keine Berechtigung, diese Seite anzuzeigen" - und wir hatten gerätselt, wieso das nur für Mitglieder ist und warum das dann verlinkt wird, wenn es gar nicht für die Allgemeinheit freigegeben ist. Kann es sein, dass das passiert, wenn man aus Versehen einen Link setzt, der nicht zum veröffentlichten Beitrag im Blog führt, sondern ins Blogger-Dashboard? Also ein Fehler aus der Rubrik "Blöde Technik". Probier es doch nochmal, dich in die Liste vom 10. 10 einzutragen. Und gut, dass du dich gemeldet hast - diese "Sie haben keine Berechtigung..."-Seite gabs nämlich schon mal bei einer Verlinkung, jetzt wird mir allmählih klar, was das bedeutet.

      viele grüße! Lucy

      Löschen
  14. Au , das mit der blogtechnik habe ich aber auch echt noch nicht so drauf, und nie genug zeit mich damit auseinanderzusetzen . Aber gut das der Post so ok ist. Danke und hoffentlich bis Mittwoch .LG Sybille

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    frohes neues Jahr!!!
    Hab mich getraut und endlich mein eigenes Nähblog. Möchte gern am MMM teilnehmen.
    Eine Frage hätte ich da: wie kann ich auf meinem Blog "Werbung" für den MMM machen? Also wie bekomm ich dieses kleine Bildchen vom Blog hier zu mir?
    Sorry, wenn die Frage doof ist, aber es ist alles Neuland für mich.
    LG
    Pipa
    zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pipa,

      willkommen beim MMM. Wie das mit dem Bildchen geht findest du in diesem Beitrag erklärt: Technik-Tipps zum MMM vom 17. 9.

      viele Grüße! Lucy

      Löschen
    2. vielen Dank liebe Lucy, da war ich wohl zu schnell mit meiner Frage (wer lesen kann...). Aber jetzt ist das Logo drauf auf meinem Blog und ich freu mi :-)))

      Löschen
  16. Toll der MMM.Bin leider noch totale Nähanfängerin, würde aber gern trotzdem bei MMM mitmachen.Freu mich schon:-)

    AntwortenLöschen
  17. ich würde gerne morgen das erste mal mitmachen, ich hab mir ein shirt genäht und passend ein halstuch (dieses frei schnauze), für das tuch würde ich bei bedarf ein freebee in meinem blog verlinken, wäre dies erlaubt oder liefe das unter versteckter werbung? danke für kurzr rückmeldung, lg von sabine

    AntwortenLöschen
  18. Von wann bis wann genau ist die Verlinkung möglich? (War Donnerstag morgens MEZ hier, und schon war es zu spät.)

    AntwortenLöschen
  19. Sorry, wusste nicht, daß es nicht auch nur Accessoires sein dürfen! Hab mich schon gewundert, daß ich nicht mehr verlinkt bin! War keine Absicht!
    Gruß,
    Bea

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Ihr Lieben.
    Leider habe ich keinen eigenen Blog, würde euch meine selbst gestrickten Teile aber auch gern vorstellen. Geht das und wenn Ja dann wie ? Gruß

    AntwortenLöschen
  21. Toll, was ihr hier macht und ich bin heute das erste Mal auch mit dabei :-)
    Bei anderen sehe ich immer das Bild vom MemadeMittwoch in der Seitenleiste und wenn ich darauf klicke komme ich auf eure Seite.
    Als Bloggerneuling stelle ich mich etwas ungeschickt an und bekomme das nicht hin: habe ich irgendwo Infos dazu übersehen oder könnt ihr mir weiterhelfen?
    Vielen Dank und eine schöne Sommerpause!

    AntwortenLöschen