Mittwoch, 14. September 2016

Me made Mittwoch am 14.09.16

Herzlich Willkommen zum 2. Me made Mittwoch nach der Sommerpause. Ich, Monika von  wollixundstoffix, freue mich  auf Euch.




Mein Kleid ist unspektakulär, aber bewährt. Der Schnitt ist Anna und  von by hand london.
Ich habe den Schnitt schon einige Male genäht. Wie oft, das kann ich gar nicht sagen.
Das Oberteil hat 2 Ausschnittmöglichkeiten, leicht U-Bootmäßig oder V Ausschnitt.
Hier habe ich den V Ausschnitt gewählt, der ganz prima von meinen Haaren verdeckt wird. Nun gut.
Der Stoff ist ein Baumwollstoff mit Elasthan vom Maybachufer in Berlin.
Weißgrundig mit blau grün braunen Blumen. Seitl. schwarz weiße Streifen.



Mit diesen beiden Bildern möchte ich mich heute von Euch verabschieden, als "Vortänzerin" des Me Made Mittwoch Teams.
Wie sagt man so schön: "Mit einem lachenden und einem weinenden Auge" werde ich das tolle MMM Team verlassen.

Die wöchentliche Teilnahme fand ich immer grandios. So vielfältig. So viele schöne, liebevoll gefertigte Kleidungsstücke.

Die doch recht große Teilnahme an unseren Mottotagen fand ich immer Klasse. Das hat immer viel Spaß gemacht zu sehen, dass auch andere Freude daran haben.

Die Teilnahme an unseren Sew Alongs war auch sehr groß und toll anzusehen.

Ich habe mich immer über die netten Kommentare von Euch unter den Posts gefreut.

Schön fand ich auch immer zu lesen, wenn MMM Teilnehmerinnen unter ihren Posts den MMM erwähnt haben, und schon dort auf die an diesem Tage die jeweilige Moderatorin zu erwähnen, und von dort zu begrüßen. Auch die Gastbloggerinnen wurden da nicht ausgelassen.

Für All das möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

Und dennoch....

ist der Mittwoch für mich irgendwie ein wöchentlicher Pflichttag geworden. Gar nicht mehr der Fun Tag wie früher.
Der MMM beansprucht für mich als Teammitglied doch einiges an Zeit, die ich momentan nicht aufbringen kann, oder möchte. Er ist irgendwie für mich ein Pflichttag für den MMM geworden.  Gar nicht mehr so Fun Tag wie früher.
Das durchschauen der einzelnen Beiträge - auch wenn sie unter uns 10 aufgeteilt sind - erfordert Zeit. Aufmerksamkeit. Bereitschafft, einen Beitrag, der nicht den Regeln entspricht zu löschen. Dies ist nicht schön, das könnt ihr mir glauben. Auch wenn man einen netten Kommentar hinterlässt, ist so manche Reaktion nicht nett.

Mit dem Verlassen des Teams, die "Mittwochsarbeit",  hoffe ich, wieder mehr Zeit für mich und meinen Blog zu haben.

Auch wenn ich mit Sicherheit den regen und schönen Austausch mit Claudia, Dodo, Katharina, Karin, Lucy, Meike, Nina, Sybille und Wiebke  sehr vermissen werde.
Danke an Euch Neunen für die tolle Teamzeit.

Jetzt genug der Worte.

Der MMM bleibt ja bestehen, und ich bin sicher  immer wieder irgendwo zwischen 1 bis 100 zu finden.


Und jetzt, jetzt bin ich gespannt was es bei Euch alles zu sehen gibt.

NACHTRAG:
Ich möchte allen danken für die netten Worte gestern. Das Verständnis. Und nicht zuletzt, der Zuspruch, dass der MMM gefällt, so wie er ist.
Das macht es als Team einfacher, den Mittwoch frei, oder so gut wie frei, von Werbung zu halten.
Das wöchentliche Durchsehen ob sich irgendwelche Affiliate Links verstecken, Werbung für probegenähte Schnittmuster auftauchen, eigene Schnitte und Shops verlinkt werden.
Ich habe ja schon angedeutet, das ist nicht einfach und auch nicht schön das Löschen. Die nicht selten ungehaltenen Rückmeldungen auch nicht. Freundlichkeit bewahren. Accessoires, Unterwäsche, keine Tragebilder gehören ja auch dazu. Bei Neueinsteigerinnen gibt es auch schon mal Ausnahmen, kann ja mal schnell vor Aufregung die Regel vergessen werden.

Was ich auch ein wenig vermisst habe sind die Kommentare. Nicht dass ich/wir Kommentarhascherei betreiben wollen, aber es freut einen doch. Bei immerhin über 100 Verlinkungen.

Auch die Gastbloggerinnen, ihnen würde ich auch gerne mehr Kommentare wünschen. Wo sie sich die Mühe machen hier beim MMM als Gastbloggerin den Mittwoch zu eröffnen.

Trotzdem werde ich den MMM als Teammitglied mit den Erinnerungen der überwiegend schönen Erlebnisse verlassen.

Bis bald
Eure Monika






Kommentare:

  1. Das ist ja schade!!! Hoffentlich findest du mehr Zeit für dich!! Aber ich kann mir vorstellen, dass das ganz schön Zeit frisst...
    Alles liebe für dich!!
    Lg Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kirsten. Ja, wieder mehr Zeit für den eigenen Blog.
      lg monika

      Löschen
  2. Gar nicht unspektakulär dein Kleid, der tolle Stoff macht es zu etwas ganz Besonderem!

    Vielen Dank für alles, was du für den MMM getan hast! Ohne das Team und die Arbeit, die ihr reinsteckt, wäre der MMM nicht das, was er ist. Schade, dass du das Team verlässt, aber man trifft dich dann ja sicher auch noch regelmäßig hier ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Julia. Ja, mich wird man hier weiter treffen, ist der MMM doch nach wie vor eine gute Sache, mit allen Anstrengungen die er verbirgt. Solche Worte tun dann auch gut, das ist die Entschädigung für die Mühen. Nicht zuletzt die rege Teilnahme.
      lg monika

      Löschen
  3. Bewährte Schnitte sind gut; da weiß man, was einen erwartet.
    Dein Kleid sieht einfach hübsch und so schön sommerlich aus; der Stoff gefällt mir ganz besondfers gut.
    Ich kann verstehen, dass dir die MMM-Betreuung zuviel geworden ist; manchmal ist das so und dann muß man kürzertreten.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susanne. Ich habe gelernt kürzer zu treten, an den Stellen wo man kann.
      lg monika

      Löschen
  4. Vielen Dank auch an Dich, Monika, daß Du uns so gut mitbetreut hast! Der Aufwand ist bestimmt nicht zu unterschätzen, somit auch verständlich, wenn einem irgendwann die Luft ausgeht. Alles Gute für Dich, Du bleibst dem MMM ja noch anderweitig treu.
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mel. Genau, dem MMM bleibe ich ja treu. Denn der bleibt ja bestehen.
      lg monika

      Löschen
  5. Ich kann gut verstehen, dass man diesen 'Job' hier nicht auf Dauer machen kann oder will. Aber ich hoffe, dass sich immer genügend Freiwillige finden, so dass dieser tolle MeMadeMittwoch weiter geht.
    Vielen Dank für Deine Mühe
    Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bellana. Das hoffe ich auch.
      lg monika

      Löschen
  6. Da sage ich doch mal Danke für die viele Arbeit die ihr hinter den Kulissen neben Familie und Job mit dem MMM noch so mitbearbeitet. Auf alle Fälle freue ich mich, dich weiterhin in vielen Posts zu sehen:)))). Ganz ganz toll finde ich auch das es den Herrn Mann gibt auch wenn noch nicht ganz soviel für die Männer genäht wird :).
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Melanie. Ja, wieder mehr wollixundstoffix und mein HerrMann mag ich auch. Mein Mann auch.
      lg monika

      Löschen
  7. Alles hat seine Zeit. Und vielen Dank für die Zeit, die Ideen, die Energie und die schönen Kleidungsstücke, die Du hier eingebracht hast. Ich hoffe, die Spaß am Bloggen kommt bald zurück!
    Herzlichst, Bele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bele.
      Na die Freude am bloggen habe ich noch nicht ganz verloren. Aber ich freue mich, mich wieder ganz dem wollixblog widmen zu können.
      lg monika

      Löschen
  8. Wir Besucherinnen und Nutzniesserinnen des MMM sehen oft nicht, wieviel Arbeit hinter dieser wunderbaren Plattform steckt. Ich danke Dir für Deinen Einsatz und freue mich, Deinen Wollixundstoffix-Blog weiterhin besuchen zu können.
    Heute sind wir Kleiderzwillinge! Ist einfach ein toller Schnitt, die Anna.

    Ganz liebe Grüße
    Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Luzie.
      Kleiderzwillingedrillinge finde ich wunderbar.
      lg monika

      Löschen
  9. Schade, dass Du Abschied nimmt - aber es ist verständlich. Der Zeitaufwand hinter den Kulissen ist für euch einfach da, und man übersieht das nur allzu gerne.
    Schön, dass Du weiterbloggen wirst (ich würde Deine Kleider vermissen) und Danke Dir und natürlich allen anderen MMM-Ladies für eure tolle Arbeit, von der wir da draußen nur die Spitze mitbekommen!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katrin. Das bloggen würde ich schon sehr vermissen. Jetzt bin ich einfach wieder wollixundstoffix und freue mich darauf
      lg monika

      Löschen
  10. Dein Kleid ist wirklich klasse.
    Und mit den Haaren und dem Ausschnitt befindest du dich doch in bester Gesellschaft, das sieht man doch ständig in den größten Nähzeitschriften ;-)
    Auch ich danke ganz herzlich für die MMM-Arbeit, selbst wenn ich nur selten teilnehme (weil mich grad keiner knipst), so gucke ich doch ständig hier herum und hole mir Inspirationen.
    :-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lehmi.
      Ich benutze ein Stativ. Der Ehemann hat nicht immer Zeit und Lust und die Kinder nur mit allergrößtem Widerwillen und allergrößter Not.
      lg monika

      Löschen
  11. Liebe Monika , vielen Dank und ich hoffe du hast nun wieder mehr Zeit für deinen Blog. Es soll ja auch Spaß machen, unser aller Hobby.
    Lass es dir heute gut gehen in deinem schönen Kleid und die Haare kannst du ja schwungvoll zurück werfen , falls jemand den Ausschnitt genauer sehen möchte.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sylvia. Haha. Schwungvoll zurückwerfen. Das ginge. Oder ich trage sie zusammengebunden bis ich mal endlich zum Friseur komme.
      Und ja, Spaß soll es machen das Hobby. Tiefs gibt es immer irgendwann.
      lg monika

      Löschen
  12. Man muss Prioritäten setzen. Und alles hat seine Zeit.
    Mit Genähtem wirst Du uns ja auch weiterhin erfreuen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau Judy, das Nähen werde ich nicht aufgeben.
      lg monika

      Löschen
  13. Liebe Monika, hab' vielen Dank für die Arbeit, die Du für den MeMadeMittwoch geleistet hast! Nur damit wird er für uns alle möglich. Du hast recht, den Stab an andere weiterzugeben, wenn es zur anstrengenden Pflicht geworden ist. So können auch andere zum Zug kommen, die es gerne machen möchten. Noch einmal herzlichen Dank!
    Den Anna-Schnitt finde ich sehr schön für Dich, auch in Serie!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe SaSa, weitergereicht habe ich ihn nicht, aber abgegeben....
      Aber du hast natürlich recht.
      lg monika

      Löschen
  14. Liebe Monika,
    dann genieße den Mittwoch ab jetzt wieder als FunTag!
    Ich bin ja eher noch neu beim MMM und freue mich immer auf diesen Tag. Für mich ist das immer wieder Insiration pur und ich hoffe irgendwann auch so gut nähen zu können wie die anderen Teilnehmerinnen hier!

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle haben wir "klein" angefangen. Man lernt zudem nie aus, und das ist schön. Der MMM ist ja bestens als Inspiration geeignet. Ich freue mich, dass du neu bist und dich darauf freust.Wünsche dir viele viele MMMs
      lg monika

      Löschen
  15. Ich sage auch Danke für deine Zeit, Mühe und Ideen, die immer wieder so inspirierend waren. Und freu mich, weiter von dir zu lesen auf deinem Blog!
    Übrigens warst du durch deine "Annas" maßgeblich mit daran beteiligt, dass ich dem Schnitt verfallen bin ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, der ANNA-Verfallsucht-Stab wird immer schön weitergereicht.
      Danke dir.
      lg monika

      Löschen
  16. Dein Kleid ist so richtig ein letzter Sommergruß, der Stoff und der gut "abgehangene" Schnitt haben sich einfach gefunden. Sehr schick ! Danke für deine und eure Mühen, man sollte es wirklich viel öfters sagen. DANKE !!!!! Ich schätze es sehr, Mittwochs hier vorbei zu schauen, zu staunen und durch die werbefreien Beiträge zu wandern. Was alles daran hängt, kann man nur erahnen. DANKE, allen Organisatoren dafür.
    Aber man sieht sich ja noch....zumindest virtuell.
    herzliche Grüße
    Silke
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke, danke für die netten und aufmunternten Worte. In der Tat kann man die immer wieder brauchen. Und Danke für die vielen Dankeschöns....
      lg monika

      Löschen
  17. Wieder ein schönes Kleid nach diesem Schnitt und es steht dir sehr gut
    Das ist alles was ein altbewährter Schnitt ausmacht.
    Schade, dass wir dich in Zukunft nicht mehr vortanzen sehen, aber ich kann
    es gut nachvollziehen.
    Ich freue mich dich weiter auf deinem Blog lesen zu können.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Silke, vortanzen tue ich jetzt wieder nur bei mir.
      lg monika

      Löschen
  18. Vielen Dank fürs Zeigen des gelungenen Kleides sowie für Deine Mitarbeit bei MMM. Ich hoffe, dass ich nachwievor Deine Nähergebnisse auf Deinem Blog bewundern kann. Ich wünsche Dir viel Zeit für alle Deine Vorhaben und auch Zeit zum Entspannen. Liebe Grüße von einer leisen Leserin Deines Blogs Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe leise Leserin Eva, ich sage vielen Dank und freue mich wenn du leise oder auch laut vorbeischaust.
      lg monika

      Löschen
  19. Vielen Dank, liebe Monika, für Deine jahrelange Arbeit mir der Du uns allen den Freutag am Mittwoch ermöglicht hast. Eine ehrenamtliche Arbeit, die allen Beteiligten Spaß machen soll, darf nicht zur Pflichtübung werden, sonst bleibst Du selber auf der Strecke. Und Du bleibst uns ja auf Deinem Blog erhalten.
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Stefanie. Mein Blog bleibt. Und alles hat vielleicht doch ein Ende. Vielleicht bis im Januar
      lg monika

      Löschen
  20. Liebe Monika, an dieser Stelle auch meinen Dank an Dich. Der MMM* scheint immer sehr mühe- und reibungslos. Mühelos ist er sicher mitnichten.
    Ich schätze Dein Urteil/ Deine Kommentare und schaue sehr gerne auf Deinem Blog vorbei. Für den Du jetzt hoffentlich wieder mehr Zeit haben wirst!!!
    Viele Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Monika, vielen Dank auch von mir!! Vor lauter Vorfreude auf den MMM und all die vielen Beiträge und das Stöbern vergisst man schnell mal wieviel Arbeit wohl hinter dem MMM stecken mag. Hut ab für die Arbeit mit den ganzen Aktionen und Sew Alongs aber auch ganz ganz lieben Dank fürs Aufräumen. Ich weiß dass viele mosern und es störend finden, dass es so viele Regeln gibt. Aber hier sitzt jemand der euch sooo dankbar für die Regeln ist (und vor allem dafür, dass ihr schaut, dass diese wöchentlich befolgt werden), weil ich finde dass der MMM damit einzigartig bleibt und nicht einfach eine von vielen sogenannten „Linkpartys“ ist die mit Probenähen und Werbung überschwemmt werden. Ich finde es wunderbar, dass es um Kleidung an der Person geht und genau darauf freue ich mich jede Woche!! Ach und ich freue mich sehr, dass du dich nicht gänzlich zurückziehst und wir weiterhin deinen Blog lesen können.
    Viele liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie, danke dir für deine Worte. Das sind genau die Worte, die man hin und wieder hören möchte um sich bewusst zu machen, dass es richtig ist was wir tun (getan haben). Das ist eine ungemeine Motivation für das Team.
      Da ist man doch gerne kleinkariert - was man schon lesen musste.

      Nein, zurückziehen möchte ich mich nicht. Ich blogge immer noch gerne. Aber eben doch auch lieber auf meinem eigenen Blog.
      lg monika

      Löschen
  22. Ach-schade! Ich werde Dich als MMM-Team-Frau vermissen, freue mich aber auf wieder mehr wollixundstoffix.
    Herzliche Grüße von frau knopf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MMM Team Frau. Super Ausdruck Fr. Knopf. Danke dir.
      Dich vermisse ich aber auch.....
      lg monika

      Löschen
  23. Schade und so verständlich. Gerade bin ich nochmal zurückgekommen, um auch der Vortänzerin einen Kommentar dazulassen, was ich leider allzu oft vergesse. Da lese ich deine ergänzenden Zeilen, die genau das ausdrücken. Man kommt am Morgen neugierig her, ließt die Einführung, schaut wer schon da ist, klickt hierhin und dahin, kommentiert was einem gefällt und vergisst am Ende denjenigen einen Gruß dazulassen, die das Ganze erst ermöglichen. Deshalb mal ein großes Danke, heute besonders an dich, aber auch an das ganze Zehnario.
    Ja, und der MMM gefällt, so wie er ist. Wenn ich kein Abendkleid tragen möchte, gehe ich nicht auf den Opernball - so schhwer verständlich sind die Regeln ja wirklich nicht.
    Dein Annadress gefällt mir in diesem besonderen Stoff sehr. Der Schnitt ist einfach schön und mein erstes war sicher auch nicht mein letztes. Ich freue mich auf mehr Monikate in deinem Blog und auf hoffentlich noch viele MeMadeMittwoche hier.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Malou, das sind sehr nette und motivierende Worte.
      lg monika

      Löschen
  24. liebe Monika,
    hier noch ein später Kommentar, vielleicht liest Du ihn ja noch! Dein Kleid ist wunderschön, ein letzter Gruß an den Sommer und perfekt umgesetzt.
    Ja, Eure Arbeit wird sicher zuwenig geschätzt. Wir nehmen es als selbstverständlich, daß irgendjemand jeden Mittwoch morgen den Linktool bereitstellt und die Regeln des MMM offensichtlich eingehalten werden. Und diese Regeln gefallen uns ja allen, jedenfalls den ca 100 Frauen, die jeden Mittwoch daran teilnehmen. Und wem es nicht gefällt, der kann sich ja am nächsten Tag bei den entsprechenden Veranstaltungen beteiligen. Aber ich kann mir gut vorstellen, daß diese einfachen Regeln doch nicht für alle akzeptal und einsichtig sind. Und wenn dann irgendwelche unfreundliche Kommentare kommen, wenn Ihr (zu Recht) einen Beitrag gelöscht habt, ist das sicher nicht angenehm. Der Ton im Internet wird zunehmend rauher, und unter dem Schutz der scheinbaren Anonymität wird manches geäußert, was man sonst nicht sagen würde.
    Kommentare werden glaube ich weniger geschrieben, weil man doch oft am Handy die Beiträge liest, wo das Kommentieren umständlicher ist. Ich denke auch immer, daß Ihr oder die Vortänzerinnen als erfahrene Bloggerinnen schon so viel Kommentare bekommt, daß dann mein Beitrag gar nicht mehr gelesen wird. Dann kommentiere ich lieber irgendeinen unbekannten Beitrag, der sonst wenig Kommentare hat.
    Ich freue mich auf weitere Blogbeiträge von Dir!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Barbara, für die verständnisvollen Worte.
      Mit den Kommentaren auf dem Handy hast du wohl recht.
      Auch auf deine Blogbeiträge freue ich mich, denn durch das Team wissen wir auch wer du bist, grins.
      Und wir haben uns alle gefreut darüber.
      lg monika

      Löschen
  25. Liebe Monika,
    Ach wie schade...- aber wenn es für dich die richtige Entscheidung ist, dann freue ich mich darüber, dass du sie gefällt hast. War sicher nicht leicht... Ich freue mich, mehr auf dem wollixblog lesen zu können und behalte die memademittwoch-Beiträge in guter Erinnerung (-besonders den mit der Schubkarre voll Stoffen ;-) )
    Liebe Grüße und vielen Dank für die viele Zeit und Mühe, die du und ihr in den memademittwoch investiert!
    Ella (wildnaht)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, der Schubkarren. Bald brauche ich einen Lastwagen. Nein, so schlimm ist es noch lange nicht.
      Danke dir liebe Ella, bis im Oktober. Ich freue mich sehr
      lg monika

      Löschen