Mittwoch, 13. Juli 2016

Me made Mittwoch am 13. Juli 2016

Heute begrüßen euch gleich vier Moderatorinnen zum MeMadeMittwoch.

Eigentlich planen wir ja Monate im voraus die Termine schon durch, aber manchmal kommt alles anders als geplant. Und dann gibt es einen Aufschrei auf der Crew-Kommunikations-Plattform und es muss schnell umgeplant werden. So geschah es am letzten Sonntag, eine neue Moderation für den heutigen Tag musste her.


Und da Dodo, Wiebe, Lucy und Karin eh gestern am Dienstag zum Maybachufer Bummel verabredet waren, entschied man schnell, dort spontan gemeinsame Fotos zu machen. Denn etwas Selbstgenähtes trägt man eh täglich oder zu solchen Gelegenheiten.
Und so uferten (der Fachbegriff fürs Stoffe jagen am Maybachufer in Berlin) wir gestern in folgender Kleidung:
Wiebke im Jerseywickelkleid Vogue 8379
Lucy in Culotte (126 Burdastyle 3/2015) und einer Wickelbluse aus einer Burda von 2007. 
Dodo im Waxprintrock nach einem Schnitt aus Fashion Style vom letzten Jahr (5/2016 oder 6/2012).
Karin im Waxprintrock nach dem Schnitt Norma, Ottobre (verlängert) und einem Oberteil, Schnitt Ida von Schnittchen.

Karin und Dodo trafen sich endlich zum ersten Mal live und in Farbe.

Es wurde gefachsimpelt und viel gelacht. Auch ein bißchen eingekauft.


Auf diesem Stoff sind Schuhe drauf. Schuhe!
Nur "ein bißchen eingekauft"

Diese Plattform hat nicht nur uns als Crew zusammengebracht, sondern schon viele verschieden nähende Bloggerinnen und Blogger im digitalen und analogen Leben miteinander verbunden. Und das ist neben den vielen mittwochlichen Inspirationen zu Schnitten, Stoffen und Nähprojekten doch eine unglaublich Nebenwirkung oder?


Kommentare:

  1. Wie schön! Da wird eine ja fast ein wenig neidisch :) Wünsche nachträglich viel Spaß und gute Beute beim ufern.

    AntwortenLöschen
  2. Beim gemeinsamen " ufern " wäre ich gerne dabeigewesen !! Das war sichtlich ein Spass zusammen Stoffe auszusuchen, auch Eure heutigen outfits sind richtig sommerlich schön !! Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Toll seht ihr aus. Da wäre ich gern dabei gewesen.
    Viele Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schon, euch alle zusammen zu sehen! Auch ich wär gern dabeigewesen. Und ja - ihr habt Recht: Der MMM ist eine tolle Institution. Weiter so und Danke für eure Mühe!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Team seid ihr, und die Klamotten sehen auch toll aus!

    AntwortenLöschen
  6. Ohja, die Verknüpfungen von der digitalen in die analoge Welt sind einfach toll. Viele Personen hätte ich ohne Nähblogs nicht kennen gelernt, das wäre wirklich schade. Schön auch euch beim Shoppen zu sehen. Ich freue mich immer ein klein wenig mit, wenn wieder jemand online berichtet, dass er Person X aus Stadt Y nun trift zum gemeinsamen Nähen oder Shoppen oder zum Austausch. Der Schuh-Stoff ist ja wirklich süß, der hätte mir auch gefallen.
    Viele Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Waxprint ist ein echter Trend und den blauen Stoff vom zweiten Bild habe ich auch vor 2 Wochen gekauft :)
    Irgendwie lustig.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Ihr seid ein toller Anblick;
    lG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ha, ich sehe da einen Trend zum Waxirock voraus!

    AntwortenLöschen
  10. Keine hat die Schuhe gekauft? Ich hätte sie genommen. Lustig. Toller Post!! Danke! LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, natürlich! Dachtest du wirklich, wir lassen so einen Stoff zurück? Karin hat den ganzen Rest gekauft - es gab nur noch 2 Meter.

      Löschen
    2. Ich konnte sie auf den Tütenfotos nicht entdecken und dachte, dass ihr ihn tatsächlich liegen gelassen habt. Jetzt kann ich wieder schlafen ;-)) LG, Nina

      Löschen
  11. Da könnte man ja jetzt glatt "Tütenraten" machen! :) Liebe Grüße an das gutaussehende Team, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  12. Ihr seht so fröhlich aus, wie schön, dass Ihr so einen tollen Tag miteinander hattet. Jede einzelne in zu ihr passendem Outfit!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  13. Bei diesem Shopping-Tag wäre man ja wirklich gerne dabei gewesen. Ich bin gespannt, welche Projekte aus den neuen Stoffen entstehen.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  14. Und schämt euch für die Plastiktüten. Das ist mittlerweile ein normales go. Quasi so wie Teddy unter den Armen. Gerade wir Nähfrauen sollten Vorbild sein. Sonst können wir auch menschen- und naturfeindlich hergestellte Stoffe kaufen. Dann ist es bei euch egal. Gruß Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja, jetzt würde mich ja interessieren, was du mit "Teddy unter den Armen" meinst. Nicht, dass wir noch etwas anderes falsch machen.

      Löschen
    2. Na so Achselbehaarung die aus dem Shirt guckt und ein bißchen schweißig ist. Läuft bei uns unter Teddy.

      Löschen
  15. Ihr wart ja ein wunderschönes Quartet! Und schmunzeln muss ich immer über das neue Nähwort "ufern"......Stoff mit Schuhen, hach.....Bezüglich der Tüten: Beim geplanten ufern sollten wir, glaub`ich, schon mit eigenen Taschen losziehen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen