Mittwoch, 14. Januar 2015

MMM am 14.1. 2015

Guten Morgen und herzlich willkommen zum ersten ganz "normalen" MMM in diesem Jahr.
Ich bin Dodo von Dodosbeads und wollte heute eigentlich einen neuen warmen Karorock zeigen. Jahaa, hab mich doch an Karo gewagt, nachdem es unter anderem beim WKSA so wunderschöne Karokleider zu bewundern gab.
 Aber der Neue ist zu warm für die heutigen Temperaturen. Also seht Ihr mich heut in sehr alt, aber sehr geliebt:


Diesen Rock nähte ich 2012, trug ihn fast ganzjährig und zeigte ihn hier als Lieblingsstück. Es ist ein Schnitt aus der Nähmode, baugleich mit dem Simplicityschnitt  2451 wie Frau Siebenhundertsachen mich wissen liess, denn sie liebt diesen Schnitt auch.
 Ich trage diesen Rock immer noch sehr gern, fürchte aber, dass ich mich spätestens im Frühjahr trennen muss: Er hat schon einige Alterserscheinungen, die bald nicht mehr zu übersehen sein werden.
Ich glaube ich mag diesen Rock hauptsächlich so gern, weil er einen so schönen Fall hat und nicht ganz so üppig wie meine weiten Röcke daherkommt.
Auch die Seitenansicht ist eher schmal.



Der Pulli ist mindestens ebenso betagt...
Für die Strickerinnen unter Euch komm ich dann in etwas unbequemer Haltung nochmal etwas näher:




Das Muster ist aus dem Buch "A Stitch in Time", meine persönliche Strickbibel, seit ich das Buch besitze.
Die Kombination mit Bluse drunter hab ich bei Michou abgeschaut. Gefällt mir auch für mich gut, und macht das ganze etwas frischer.
Geht es Euch auch so, dass Ihr Selbstgenähtes / Gestricktes länger und lieber tragt als Gekauftes? Ich trenne mich davon ( sofern es gelungen ist in meinen Augen ) auch wesentlich zögerlicher.
So, bevor ich jetzt Platz mache Für Eure heutigen Kreationen nur noch ein kleines Bildchen von meiner Brosche, für diejenigen, die Accessoires mögen:




Selbstverständlich auch "Selfmade" ;)
Jetzt aber wirklich Ihr! Bin gespannt auf Euch!

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Dodo.
    Was für eine wundertbar fein aufeinander abgestimmte Kombination.
    Du hast den schönen Rock und den hübschen Pulli in zurückhaltenden Farben wundervoll durch die farbigen Accessoires aufgepeppt-diese Stiefeletten sind ja toll.
    Von selbstgefertigter Kleidung trenne ich mich auch schwerer, als von gekaufter, klar, aber nutzt ja nichts, wenn sie sich auflöst. Der Sohn ist da sehr streng mit mir, :).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Dodo,

    dass es draußen wärmer ist als üblich im Januar, ist mir heute morgen noch nicht aufgefallen - ich glaube der Winter ist vorbei. Mist, und dabei hatte ich mich so auf deinen Karorock gefreut; weil ich selbst jetzt mein Glück mit Karo versuche. Nun ja, kann man nix machen - deine Kombination gefällt mir auch sehr gut.

    Ich finde den Schnitt des Rocks sehr schön. Hoffentlich hast du den noch, dann könntest du dir einen neuen machen - wär schade, wenn der verlorenginge.

    Was die selbstgenähten und -gestrickten Sachen angeht. Auch ich behalte die länger als gekauftes, auch wenn sie modisch nicht immer up-to-date sind. Aber da eh alles in immer kürzeren Zyklen wiederkehrt, fällt das keinem wirklich so richtig auf.

    LG
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Mein Strickerinnenherz hast du sehr erfreut mit deinem schicken , kleinen Pullover. Die Form und das Muster passen sehr gut zusammen und der Pullover passt zu dem Rock, wie für ihn gemacht.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dodo, eine tolle Kombination. Mit Recht von dir heiß geliebt! Den Pulli finde ich ganz besonders hübsch.
    Komischerweise trenne ich mich von selbstgenähtem nicht schwerer as von gekauftem. Ich trage beides solange es irgendwie geht aber irgendwann sind die Sachen durch und müssen weg ... Obwohl, manchmal schneide ich aus den Selbstgenähten Sachen noch Stoffquadrate aus, in der Hoffnung sie irgendwann nocheinmal in einem Quilt zu verarbeiten. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Dodo. Meine Oma hätte gesagt: "Schick bis ins Genick" Eigentlich doof, sagt aber wohl aus - es stimmt alles, von der Brosche bis zum Schuh.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You made my day! Ich könnt mich schimmelig lachen über den Satz von Oma - herrlich! Den merk ich mir.

      Löschen
    2. Wunderbarer Satz und so was von zutreffend! Dodo, du siehst ganz toll aus!

      Löschen
  6. Mir gefällt das Gesamtbild sehr gut, ich finde es sehr stimmig und stilvoll. Wenn ich mich im Blog so umsehe, gilt mein Kommentar eigentlich für vergangene Posts genauso. Viele Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dodo, ich lese hier ja schon seit Jahren mit, schaffe es gelegentlich auch mal einen Beitrag vorzubereiten (heute schon wieder mal nicht).

    Aber Dein Beitrag heute war besonders schön. Mir hat dieser "Rundumschlag" gefallen. Für fast jeden war etwas dabei: nähen, stricken, Zubehör. Einfach ein schönes, rundes Outfit.

    Zu Deinem 'Rockproblem': ich denke die ultimative Antwort heißt da: neu nähen. Du hast das Schnittmuster, findest hoffentlich noch einmal so schön fallenden Stoff... was willst Du mehr?

    LG
    neko

    AntwortenLöschen
  8. So eine schöne Kombi, liebe Dodo! Besonders der fein gestrickte Pullover gefällt mir ausgesprochen gut!

    LG, M.

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass du uns heute so gut gekleidet willkommen heißt. Ich kann deine Aussage nachvollziehen, dass du dich schwerer von gelungenen selbstgemachten Kleidungsstücken trennnen kannst, muss aber sagen, dass dies nicht für mich gilt. Ich entsorge regelmäßig und radikal. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie schick! Dein "betagtes" Outfit sieht richtig toll und elegant aus. Wie immer, du Schöne!
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  11. Ein Gedicht, wie immer - einfach eine elegante Erscheinung!

    AntwortenLöschen
  12. Hoffentlich ersetzt du dir diesen Rock solltet Ihr euch trennen müssen. Das Outfit steht dir ganz bezaubernd.
    Macht wirklich eine wunderbare Figur.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Schöner Rock und toller Pullover, was mir aber noch viel mehr gefällt ist die richtige Dosis Farbe. Was ist das denn für ein cooler Gürtel???Und dann noch Schuhe die die perfekte Farbkombi von Gürtel und Brosche wiedergeben. Das macht die Schwarz/Grau-Kombi (die ich sehr gerne mag) gleich einen Ticken spannender.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Du bist, wie eigentlich immer, sehr chic.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Dodo, ich komme erst jetzt dazu - aber wow! ich muss Dir einfach auch noch mal sagen, wie toll Du in dieser Kombination aussiehst! Ich habe damals schon Rock und vor allem Pullover bewundert. Gürtel, Schuhe und Deine wunderschöne Brosche, die ich schon in echt bewundern durfte, machen das Gaze perfekt. Psst, wenn die anderen wüssten, wie schön Dein Karorock ist!! :)
    Lieben Gruss heike

    AntwortenLöschen
  16. An diese langen Röcke erinnere ich mich noch gut. Hatte damals auch so ein Stück. Aber heute in der täglichen Routine mit Autofahren & Co. trage ich fast nur noch Hosen. Eigentlich schade ... für gewisse Anlässe sollte ich mir solch ein Stück wieder zulegen. Die Frage ist nur, wo man so etwas noch bekommt? Denn selber nähen kann ich leider nicht.

    Habe durch Traudis Blog hierher gefunden.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen