Mittwoch, 12. Juni 2013

Me made Mittwoch am 12. Juni 2013


Willkommen zum Me made Mittwoch am 12. Juni, zumindest hier in Berlin einer der ersten richtigen Sommertage, und was macht Lucy? Stellt sich im Nordzimmer vor die weiße Wand und macht komische grau-schwarz-weiße Selbstauslöserbilder von sich. Hab ich ja toll hingekriegt – Sommer sieht gemeinhin anders aus. (Das Oberteil (gekauft, ganz ganz dunkles Rot) und die Schuhe (dunkelblau) auch, aber das kommt auf die Entfernung nicht so gut raus.) Der Rock ist gerade fertig geworden, es ist Schnitt 106 aus Burda 5/2012, den ich in der längeren Version schon im letzten Jahr genäht hatte. Dieser Rock erwies sich aufgrund der Farbkombination blau-orange als ein Eigentor des Selbernähens, und dementsprechend selten zog ich ihn an. Ich hoffe in dieser Version in kombinationsfreudigem Blaugrau etwas fabriziert zu haben, das sich an fast alle meine Sommeroberteile anpasst. Die ich in den Untiefen meines Kleiderschranks hinter den langärmeligen Sachen in den nächsten Tagen überhaupt erst einmal ausgraben muss, denn etwas farbenfroher dürfte es schon sein.

Der Schnitt mit der hohen Taille ist vom Tragegefühl her zunächst etwas gewöhnungsbedürftig - meine anderen Röcke hängen alle viel tiefer, und keiner hat so eine Stoffmasse, vor allem im Rückenteil, wie dieser. Durch den steiferen Stoff raschelt er schön und steht ganz von alleine ab - ja, alles ohne Petticoat! 

Dazu trage ich eine Strickjacke nach einem Strickmuster aus dem Netz namens Miette, mit etwas längeren Ärmeln und um zwei Musterrapporte verlängert. Die Jacke ist nicht schlecht, aber das Garn, Cotton light hellgrau von Drops, kann ich nicht empfehlen. Die Materialzusammensetzung halb Baumwolle – halb Mikrofaser ist zwar ganz angenehm und nicht so schwer und ausleiernd wie reine Baumwolle, das Garn besteht aber aus mehreren dünnen, wenig gedrehten Einzelfäden, die an den beanspruchten Stellen leicht aufgescheuert werden. Die Ärmel sehen zum Beispiel schon ziemlich räudig-struppig aus, und das nach erst einem Sommer.


Und nun zur Parade der Selbermacherinnen in ihren selbstgemachten Kleidern - bitte sehr:

Kommentare:

  1. Oh den Rock habe ich auch schon genäht und finde ihn ganz toll - schade, dass die mutige Farbkombination sich nicht bewähren konnte, aber mit diesem hier hast Du wirklich ein wundervolles und hoffentlich sicher sehr kombinierfreudiges Teilchen geschaffen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen lucy, kurz vor dem ausdemhauszurarbeitgehen hier vorbeigeschaut.
    Ein schöner Rock, mit dieser Farbwahl auf alle Fälle auf der sicheren Seite. Auch die Jacke passt gut dazu.
    An eine höhere Taille habe ich mich schon etwas gewöhnt, an lange und weite Röcke noch nicht. Werde ich aber auch noch evtl. ausprobieren.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    ein sehr schöner Rock, den ich auch schon genäht habe. An das Volumen und die hohe Taille des Rockes musste ich mich auch erst gewöhnen. Die blaugraue Farbe deines Rockes finde ich gut, damit hast du wirklich viele Kombinationsmöglichkeiten. Das helle Strickjäckchen passt schon mal prima dazu.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sache :), meine Röcke hängen auch meist weiter unten, sieht aber schon toll aus wenn der Rock in der Taille sitzt :). Ich wünsche dir noch einen schönen Tag in deinem Outfit.
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschoen! Steht dir ausgezeichnet. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  6. meine güte ! was für ein toller rock ! ich bin ganz begeistert ! der steht dir echt ausgezeichnet.
    schade das ich nicht so ne wespentaille hab wie du...das outfit ist echt supertoll !

    herzliche grüße
    stella

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lucy,

    Du siehst echt klasse aus. Der Rock gefällt mir ausnehmend gut und der Wunsch nach einem Miette-Jäckchen wird auch immer stärker, wenn ich Deine Kombi so sehe.
    Und wenn ich das mal so sagen darf: Dein heutiges Outfit zeigt, was für eine tolle Figur Du hast. Kompliment!

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  8. Jaja! Die Auswahl des Stoffes ist massgeblich an der Tragehäufigkeit beteiligt. Passen alleine macht's nicht aus ;-)
    Ich denke den Rock wirst du tragen. Sieht super aus und ist total kombifähig ;-)

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Oh lala, schöne Fotos!
    Von den Klamotten kann ich außer der Jacke nicht wirklich was erkennen, da die Sonne hier so reinknallt, dass mein Bildschirm schlapp macht. Aber die Silhouette sieht auf jeden Fall schonmal super aus und die Miette auch.
    Ist ja unglaublich, was hier morgens um acht schon los ist. *staun*
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Am Sonntag noch auf der Textile Art getroffen - heute beim MMM! Wie passend, das du die Begrüßung machst! Solche Werke wie dein Strickjäckchen werden für mich immer ein Buch mit sieben Siegeln bleiben. Sieht wunderschön aus - auch in Kombi mit dem Rock!

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  11. Sieht super aus Dein grauer Rock!!! Ich verstehe und favorisiere ja beide Lager. Farbenfroh sowie farbneutral.
    Es ist einer der Schnitte, die ich überblättert und für mich gedanklich ausgeschlossen habe. Bei Dir gefällt er mir richtig gut.
    viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Toller Rock, die hohe Taille steht dir ausnehmend gut!
    Die Farbe finde ich prima.
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Steht dir wunderbar, ein toller Rock. Heute gibt es mal keinen Beitrag von mir. Es ist heute einfach viel zu schön um vor der Nähma zu sitzen,,, ♡-licher Gruss und bis bald.

    AntwortenLöschen
  14. Also, mir gefallen beide Modelle sehr gut, wenn ich dir auch Recht geben muss- manchmal produziert man etwas und weiß einfach nicht, was man dazu tragen soll! Schade um den orange-blauen Rock.
    Ich denke, das wird dir bei dem neuen Rock nicht passieren!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  15. Der Rock ist wirklich schön, und sicher sehr gut zu kombinieren, da kann man beim Oberteile nähen so richtig in Farbe baden.

    Liebe Grüsse aus Schweden, hier hatten wir schon einige Sommertage.

    AntwortenLöschen
  16. Der Rock gefällt mir sehr gut, ein schönes Basic-Teil mit ganz vielen Kombinationsmöglichkeiten, viel Spass damit! herzliche Grüsse, ela

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Kombi trägst Du heute (nur schade dass Du mit der Wolle nicht so ganz zufrieden bist). Der Rock steht auch schon auf meiner Liste, die Form gefällt mir sehr.

    Der ganze MMM heute gefällt mir sehr gut. Viele schöne Stücke. Danke für die Mühe und das Organisieren.

    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen