Mittwoch, 28. November 2012

MeMadeMittwoch am 28.11.12

Hallo zusammen, es ist tatsächlich schon wieder Mittwoch. Bei all den tollen aktuellen Crafista-Aktionen kam mir die vergangene Woche ziemlich kurz vor.

Ich bin Wiebke vom blog Kreuzberger Nähte und möchte hier heute wieder ̶v̶̶o̶̶r̶̶t̶̶u̶̶r̶̶n̶̶e̶̶n̶ den bunten MMM-Reigen anführen.

Extra für euch habe ich mir gestern abend schon mein heutiges Tagesoutift rausgelegt und vor einer neutralen Wand probe̶g̶̶e̶̶t̶̶r̶̶a̶̶g̶̶e̶̶n̶ gestanden. 
Die Zeit der dunklen Tage ist nun wirklich angebrochen und ohne einen Baustellenstrahler (Danke für den Tipp, Crisl) und die aufhellende Wirkung von picmonkey würdet ihr nur Grau in Grau sehen statt Grau in Grau mit Blumen.
Ich könnte wirklich dringend einen bloggerinnen-Fotokurs brauchen!!

Heute wird es für mich ein bißchen Schreibtischarbeit geben und dann einen Mutter-Tochter-Nachmittag. Nach der Schule zusammen essen gehen, die Bücherei leerleihen, noch ein bißchen bummeln und dann ins Kino. Ich habs versprochen. Meine Tochter braucht mich. Da sie noch nicht 12 aber ein großer Fan ist, muß ich als Erziehungsberechtigte mit hierher. Ich wurde schon mehrere Tage gebrieft und in die Thematik eingeweiht. Habe sogar den ersten Band gelesen und fand ihn -sagen wir mal- ganz o.k. (Aber Fantasy ist nun einfach wirklich nicht meins)

Ich thabe mich heute für all die verschiedenen sitzenden und schlendernden Tätigkeiten für einen noch nicht gezeigten bequemen Rock aus Strickstoff entschieden, kombiniert mit meiner Miette-Strickjacke. Außerdem passt meine graue Häkelmütze dazu. Kurzer pädagogischer Einschub: Ich "darf" dieses Accessoire hier zeigen, weil es ergänzend zu der selbstgemachten Kleidung getragen wird.

Während sich also meine Tochter heute nachmittag um das Wohl von Bella und Edwards Tochter sorgen wird, gilt meine Sorge wohl vermutlich eher den Kino-Sesselbezügen. Welche Materialzusammensetzung werden die wohl haben? Werde ich im dunkeln Funken schlagen, wenn ich zu viel hin- und herrutsche?.Das wird ein Härtetest für den Synthetik-Anteil in meinen Rockmaterialien und ich werde berichten.

Was bisher geschah:
Ich bin bekanntlich eine große Anhängerin der Mehrfachvernähung bewährter Schnitte. Den simplen, aber leider vergriffenen Schnitt Freya habe ich seit einem erfolgreichen Tausch schon mehrfach aus Webstoff genäht (hier könnt ihr meine erste Version sehen) und bin in den letzten Tagen mit dem Schnitt in eine Elastikstoff-Serie gestartet. Wie funktioniert so ein wunderbar simpler Schnitt in Romanit (super! ganz ohne RV), wie in einem leichten, wolligen Strickstoff?

Da der kuschelige Blumen-Wollstoff doch recht locker und nachgiebig war, habe ich den Sattel nicht-wie ursprünglich geplant-  mit einem Jersey verstürzt sondern doch ganz klassisch unnachgiebigen Webstoff verwendet. Und einen Reißverschluß in die Seitennaht eingesetzt. Das hat wider Erwarten bei dem nachgiebigen Stoff total gut geklappt.
Die beiden Rockteile habe ich mit Chrarmeuse (dehnbares, rutschiges synthetisches Flutsch) gedoppelt, damit der Rock schön fallen kann. Das tut er auch, aber der wollige Strick und der Charmeuse sind eine elektrostatische, nahezu untrennbare Verbindung eingegangen....


Da wird sich nun zeigen müssen, welche Strumpfhosen ich dazu tragen kann, ohne dass dann das Rockensemble auch noch an dieser haften bleibt oder sogar alles anfängt zu knistern.
Ich habe mal den Tipp bekommen, dass man Kleidung mit Haarspray einsprühen soll, um diese Aufladung zu verhindern. Die Wirkung kam mir eher bescheiden vor. Hat jemand bessere Tipps?


Obwohl die Temperaturen in den letzten Tagen wieder ganz angenehm waren, trage ich draußen trotzdem gerne meine Häkelmütze aus dem MyBoshi-Buch. (welches ich wirklich nicht weiterempfehlen möchte), die angenehm warm ist, aber von der Form her noch Luft nach oben hätte.
Oder ist so eine Mütze sowieso nur etwas für die "Yolo"-Generation und nichts für solche altmodischen Menschen, die dazu "carpe diem" sagen würden?




Ich bin gespannt, was ihr euch heute für euren Alltag rausgesucht und angezogen habt.
Reiht euch ein!

Nachtrag: Ich babe viel Spaß gehabt, im Kino die hibbelige Aufgeregtheit meiner Tochter zu erleben. Was ist dagegen schon ein Film???
Geknistert hat es bei mir (leider??) weder auf dem Sesselpolster noch im Film.- obwohl es da stellenweise ganz schön splatterig zuging.....

Kommentare:

  1. sehr schöner Rock! Der Stoff sieht wirklich super schön aus! Viel Spass im Kino, meine Grosse weiss darüber gott sei dank noch nich bescheid ;)
    LG Rosalie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Wiebke,
    ein tolles Outfit! Gefällt mir sehr gut!
    Tipp für aufgeladene Kleidung: mit sehr viel Weichspüler waschen, dann lädt es nicht auf!
    Einen schönen Tag mit deiner Tochter!!!!
    LG anthee

    AntwortenLöschen
  3. Super Outfit!

    Ich hab meinen Kragensweater gerade auch verlinkt. Ich kann aktuell meinen Post leider nicht bearbeiten, um euren heutigen Post zu verlinken. Ich hole es aber gleich nach, sobald ich zu Hause am PC sitze!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich liebe Dein Outfit! Wunderschön. Und auch die Häkelmütze fügt sich super ein!! Grau ist sowieso toll.
    Mit meiner inzwischen 16jährigen habe ich auch die Twilight-Filme (und Bücher) vefolgt und ich bin ein bisschen traurig, dass ich jetzt immer damit rechnen muss, dass sie vielleicht doch lieber mit einer Freundin ins Kino geht :-)
    Aber am Sonntag haben wir zusammen Cloud Atlas gesehen, war sicher noch besser :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Dein Outfit super. Passt so schön zusammen. Die "Trageschwierigkeiten" kann man ja nicht sehen.
    Ich habe den Twilight-Kinotag am Sonntag schon mit meiner Tochter hinter mich gebracht, aber ich fand es gar nicht schlimm, denn ich sehe das ja auch ganz gerne.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Outfit, dass - obwohl grau in grau - gar nichts trist ist. Der Blumenrock, die Mütze, das Jäckchen, alles sehr sehr schick.
    Auch deine nette Art zu erzählen und deinen witzigen Schreibstil find' ich klasse.
    Viel Spaß beim Mutter-Tochtertag und im Kino.
    Liebe Grüße,
    Nova

    AntwortenLöschen
  7. Schön siehst du aus, aber du siehst immer schön aus. Denn du bist eine schöne Frau! Deinen Post find ich auch toll, fein gemacht.
    Vera
    P.S. du wurdest übrigens von meinen Damen so alt geschätzt, wie ich. Ist das ein Kompliment?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Danke!
      Zum Alter: Ich sah dafür mit 16 immer aus wie 14. Und mit Mitte 20 mußte ich auch öfter mal meinen Ausweis zeigen. Das war schon auch ziemlich nervig....

      Löschen
    2. Ging mir genauso, aber ich denk mal so insgesamt schaff ich das nicht wie du :(. Mich hamm se das letzte Mal mit 26 beim Frustsektkauf nach dem Ausweis gefragt, da bin ich ausgerastet, jetzt würde ich mich freuen, noch einmal bitte. Macht aber keiner mehr :(.
      Vera

      Löschen
    3. Rundum noch blöder: Vor Kurzem wurde meine Freundin (nur wenig älter als ich) für meine Mutter gehalten.
      Und sehr nett Wiebke, dass du den Film mitgeguckt hast. Hier ist inzwischen auch Vampirfieber und ich weigere mich weiterhin, bei Fantasy einzusteigen.

      Löschen
  8. Hallo Wiebke,
    sehr schönes Outfit. Ich bin mit Blumen ja immer etwas auf Kriegsfuß, aber in dem Rock machen sie sich wirklich gut. Ich hab heute Kampf-Näh-Tag für meinen ersten Weihnachtsmarkt übernächstes Wochenende, verbringe diesen zwar in selbstgemachter Kleidung, allerdings möchte ich mein Schlabber-Hosen-Probemodell nicht mit der Welt teilen. Im Geiste bin ich aber natürlich dabei;-)
    viel Spaß heute nachmittag

    Alles Liebe
    Die Pitti

    AntwortenLöschen
  9. lustiger post (bin ich froh, dass die vampire an mir vorbeigegangen sind...) und ein wunderschönes herbstoutfit! jacke und blumenrock + mütze finde ich so schön, dass ich es so sofort anziehen würde;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön siehst du aus! Ich finde die kurze Jacke zu dem Rosenrock absolut perfekt!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und viel Spaß im Kino
    Grüße von frauknopf, die auch in Rosen unterwegs ist :)

    AntwortenLöschen
  11. Der Rock ist klasse geworden! Ich komm mit ins Kino, wir können ja während des Films "Jugend forscht"-mäßig über die Sitze rutschen!
    Die Mütze ist übrigens wunderbar.
    Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
  12. Vom Kopf bis Fuß trägst du heute Selbstgemachtes (ok, die Schuhe fehlen noch :-)) , das eine schöner als das andere. Ich weiß ja gar nicht was ich zuerst loben soll. Ich liebe Grau, also gefällt mir alles was du anhast, aber am meisten beneide ich dich um deine Mütze, die steht dir sooo gut! Ein schöner Tag steht dir bevor, geniesse ihn, und solltest du zufällig leuchten - was für ein genialer Nebeneffekt an diesen trüben, grauen Tagen.
    Schön geschriebener Post!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Wow ich finde grau vor grau...mehr Stil geht doch gar nicht.

    Viel Spass im Kind und ich würde gern ein Bild mit Funken sehen... *kicher*

    Herzliche Grüsse Melli

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Wiebke, es gibt in der Drogerie "Antistatikspray" zum sprühen auf Kleidung.
    Keine Ahnung wie das geht - aber es funktioniert wirklich!

    Liebe Grüße

    Inge

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Wiebke, so viele schöne Grautöne in schönen Formen vor grauer Wand und so gar nicht graue Maus. Das kleine Feuerwerk im Kinosessel (von den schmachtenden Mädchen unbemerkt) wird noch ein bißchen Farbe ins Spiel bringen ;-) Ich stelle mir das sehr lustig vor... Einen schönen Nachmittag mit Kind wünscht Marja

    AntwortenLöschen
  16. guten morgen liebe wiebke,

    wunderschönes outfit. grau in grau, sogar die mütze sieht gut aus, wenn auch nach ..
    der rock gefällt mir sehr.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  17. Hach, die Sachen, die du anhast, würde ich auch anziehen. Ganz tolle Kombination! Die Mütze allerdings würde mir von der Form her nicht stehen, sieht aber an dir gut aus.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Ganz bezaubernd siehst du aus, meine Liebe und elektrisierend geplaudert! Danke! Ich möchte noch ergänzen, dass die Strumpfhose genau zu den Blümchen passt. Wow.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Wiebke,
    also ich habe mich grad wirklich köstlich amüsiert mit der Vorstellung Deiner Funken-Mariechen-Vorstellung :-)) Dankeschön hierfür!!!!
    Ich finde Deinen Rock superschön!!
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  20. Von Kopf bis Fuß ein stimmiges Outfit, toll!!!
    Dein Rockstoff würde genau in mein Beuteschema passen, ich habe es gerne mit Blumen.

    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deiner Tochter. Komischerweise sind diese Filme bei uns kein Thema. Wir freuen uns auf den Kinostart vom "Hobbit"!

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  21. ma mir gefällt den rock total gut!!!!!!!!! schaut echt toll aus. ich fühle mit dir heute beim kinofilm... brrrrrr... ;-) lg manuela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Wiebke, ein tolles Outfit, alles rund herum stimmig. Ich bin total begeistert.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Wienke,

    tolles Outfit, geniale Mütze!
    Wenn du das Buch nicht empfehlen kannst, würdest dann eine grobe Anleitung für die Mütze rausgeben?! Ich finde die Mütze steht dir perfekt. LG Jutta

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,
    Dein Outfit gefällt mir sehr gut.
    Auch die Mütze finde ich super, so eine bräuchte ich auch noch....
    Viel Spaß mit Deiner Tochter im Kino! Wir haben ihn auch schon gesehen. Ich muss gestehen, ich fand ihn toll. Meine Tochter natürlich auch!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Wiebke,
    dein Outfit gefällt mir total gut, stimmig von Kopf bis Fuß !
    Warum kannst du das MyBoshi-Buch nicht empfehlen ? Ich überlege die ganze Zeit ob oich es mir zulege, weil dort auch ein paar Mützen mit anderen Formen als die 0815 die ich häkle drin sind, wie z.B. die mit Schirm...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch sieht auf den ersten Blick schön gestaltet aus. Im Detail ist es aber schlecht ausgearbeitet und die Anleitungen sind fast alle die gleichen.

      Löschen
  26. Hallo Wiebke,
    grau ist nicht gleich grau - also Graue Maus darfst du dich auf keinen Fall nennen. Wünsche dir heute einen wunderschönen Mutter-Tochter-Tag.
    In diesem super Outfit kann der Tag nur gut werden.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  27. Sieht toll aus dein Outfit! Wir sind heute Zwillinge, ich trage heute dieselbe Strickjacke, aber in rot!

    AntwortenLöschen
  28. ohhh wie wunderschön ;)
    sowohl rock als wie auch mütze ...
    und es muss ja nicht immer bunt sein ... nur meistens *lol*
    allerliebste grüße
    anita
    grinsestern

    AntwortenLöschen
  29. Dein grau in grau ( mit Blumen) gefällt mir auch ungemein.
    saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Hach Wiebke ! Heut könnt ich Dir Dein outfit glatt klauen , sosehr gefällt es mir . Ich würd sogar die Funken willigst mit in Kauf nehmen ;) Viel Spass mit dem Tochterkind und beim Funken sprühen
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  31. Hach, über das doch reichlich überdimensionierte MyBoshi Buch habe ich auch schon meinen Kommentar abgelassen. Ich bevorzuge außerdem auch Wolle statt Acryl für Mützen, sonst fliegen meine Haare so oder werden total elektrisch an den Kopf gesogen ;-)
    Der Rock hat einen tollen Schnitt. Find ich toll das Du mit deiner Tochter ins Kino gehst, sowas hätt ich mir früher auch gewünscht. Und vielen Dank für das Jugenwort Salut und viele Grüße

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Wiebke, ich habe schon diverse Mützen nach den myBoshi Anleitungen gehäkelt, alle sind bei mir und den beschenkten Menschen sehr gut angekommen. Hatte vor dem Kauf des Buches null Ahnung vom häkeln. Die Beschreibung ist super, auch für Häkelanfänger. Deine Mütze sieht "oben" etwas komisch aus, hast Du Dich an die Anleitung gehalten?
    Liebe Grüße aus Schleswig-Holstein von Monika G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, super zu hören, dass man als Anfänger mit dem Buch zurecht kommen kann. Ich hatte da so meine Bedenken, weil die Anleitungen überall unzusammenhängend verstreut und teilweise auch sehr dürftig sind.
      Ich finde die Mütze genau "oben" drauf in der Form verbesserungswürdig. Würde meinen nächsten Versuch mit dickerer Wolle probieren.

      Löschen
  33. Ach, das ist eine schöne Kombi. Die blauen Rosen sind toll, die Miette sowieso... gegen das Kleben hab ich leider keinen Tipp.

    Kino, bei dem Regenwetter doch genau das Richtige - und mit der Tochter gehen zu müssen ist doch der perfekte Grund um endlich die Filme anzugucken, die man mit seinen Freunden vielleicht nicht angucken würde ;)

    Grüße!
    frifris


    AntwortenLöschen
  34. Ich kann mich nur anschließen, das Outfit sieht total klasse aus! Dieser Strickstoff, der hätte bei mir auch ein zuhause gefunden :D Und jetzt gehe ich mal die "Miette" Anleitung anschauen, das Jäckchen gefällt mir nämlich auch echt gut :)!
    Danke für das tolle Vorturnen!

    AntwortenLöschen
  35. Gefällt mir echt gut... jetzt würd ich aber (neugierig wie ich bin) gerne wissen, wie es Funkelflugmässig war: Gab es special effects zum Film ;) ?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  36. Du hast so eine schöne Art zu schreiben, schade, dass ich nicht zum Bloggertreffen kommen konnte. Ich hätte dich gerne kennengelernt. Dein Outfit sieht klasse aus, der Stoff ist wunderschön und das Jäckchen sowieso.
    Ich hoffe, du hattest einen tollen Tag mit deiner Tochter!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  37. Wie immer, ich würde dein Outfit eins zu eins übernehmen.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  38. Sooo hübsch ist der Rock! Bemerkenswert finde ich dass dein Grau-in-Grau Outfit gar nicht so langweilg Grau sondern irgendwie frech und hübsch und kess (die Mütze!)aussieht!
    Das Problem mit dem Abfüttern von (engen)Jersyröcken beschäftigt mich zur Zeit auch! Von diesem Charmeuse-Zeugs haben mir die Stoffverkäuferinnnen von vorneherein abgeraten, wegen der auch von dir genannten Gründe, so dass ich es gar nicht erst robiert habe. Aber was mache ich dann? Ein normales Futter in das ich einfach Bewegungsfalten einlege? Oder funktioniert vielleicht auch diese Shapewear unter Umständen sogar als Hose? Da muss es doch eine Lösung geben - verflixt und zugenäht! ;)

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  39. Sagt mal, funktioniert das 'anti-statiken' bei Euch nicht mit der Benutzung eines Weichspuelmittels?

    LG, Gerlinde

    (muss doch glatt gucken, ob's diese 'spezielle Flaeschchen' noch auf dem Markt hier gibt; habe das ja selbst - wegen obiger einfacherer Abhilfe - noch nie genauer beaeugt)

    (ich kopier' dies hier jetzt einfach vorsichtshalber - wenn auch zusammenhangslos in den neuesten MMM; fuer Zugriff bei Bedarf/zum Ausprobieren)

    AntwortenLöschen