Warum wurde mein Beitrag gelöscht?

Die MMM-Crew behält sich vor, thematisch nicht passende Verlinkungen zu löschen. Bitte werft im Zweifel noch mal einen Blick auf unsere Regeln!

Wir löschen Beiträge,
  • wenn unsere Teilnahmeanforderungen "Der Me-made-Mittwoch dreht sich um selbstgemachte Kleidung für Erwachsene.                                                                                            Accessoires dürfen gerne im Rahmen eines selbstgemachten Gesamtoutfits gezeigt werden. Einzelne Mützen, Loops, Unterwäsche  oder Taschen sind jedoch nicht das Thema des MMM. Wir wünschen uns Bilder "an der Frau", also bitte keine Kleiderbügelfotos." nicht eingehalten wurden. Das heißt so viel wie: Bitte keine einzelnen Accessoires oder Taschen an einem Baum oder Broschen auf einem Tuch oder Ohrringe nur am Ohr, wir wollen Outfits an echten Frauen sehen!
  • bei Werbung (z. B. Probenähen, gesponserte Gewinnspiele, Verlinkung zum eigenen Shop, Setzen von Affiliate-Links)
  • wenn keine Rückverlinkung zum MMM besteht

Bitte seid nicht beleidigt sondern bleibt am Ball: Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid.

Kommentare:

  1. Ich hätte noch eine kurze Frage zu den Regeln.

    Was versteht ihr genau unter "Werbung"? Die Blogleserinnen möchten oft gerne wissen, wo man die Stoffe bezieht, die verwendet werden.
    Wenn ich hierzu Angaben mache, ist das dann auch schon "Werbung"?
    Oder versteht ihr unter Werbung, wenn die Stoffe z. B. evtl. gesponsert wurden?

    Vielen Dank und viele liebe Grüße!
    Macht weiter so!

    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam - genau, gesponsorte Stoffe, gekaufte Links - all das ist Werbung. Echte Empfehlungen hingegen sind völlig Ok - wegen dem Austausch über Schnittmuster, Materialien etc. machen wir das ganze ja auch.

      viele Grüße! Lucy

      Löschen
  2. Nachdem ich die Regeln mehrmals genau gelesen habe und ich mir eigentlich sicher war, nichts falsch zu machen, finde ich meinen Link nicht mehr. geworben habe ich nicht, zu sehen war ich samt Mütze und Schal - beides selbstgestrickt, verlinkt war auch ???? Entschuldigt, aber so macht das keinen Spaß , tschüß.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, bitte nicht beleidigt sein, ich glaube das ist die Regelung, um die es am meisten Verwirrung gibt, und die müssen wir wohl noch einmal anders, noch klarer formulieren: "Accessoires im Rahmen eines Gesamtoutfits". Also nicht die einzelne Tasche/Socke/Mütze, sondern die nur zusätzlich zum Outfit.
      Ich gebe zu, das klingt jetzt total kleinkariert, ist aber dadurch entstanden, dass es vor der Sommerpause total viele nur-Accessoires-Posts gab. Also mal zugespitzt gesagt, du siehst das Foto, denkst - oh toll, was ist denn das für ein Kleiderschnitt - und beim Lesen entdeckst du, dass nur das Armband selbstgemacht wurde.
      Es täte mir sehr Leid, wenn dir das jetzt den Spaß am MMM verleiden würde - du hast doch eigentlich schon oft mitgemacht?

      viel Grüße! Lucy

      Löschen
  3. mmmh, ok, ich war halt schon ein bisschen traurig. Ich verstehe die Sache mit den Armbändern... Aber ich bin mir wirklich unsicher, ob für mich "die Latte nicht ein bisschen zu hoch gehängt" ist, mal sehen...
    macht ruhig weiter, ich kann ja auch nur reinschauen, bis bald, marit

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde die Regeln sehr gut!
    Auch das sollte wohl mal gesagt werden.
    Weiter so! Es machen so viele tolle Frauen (eigentlich auch mal Männer?) mit, die ihre selbstgenähtem Kleidungsstücke tragen und zeigen wollen. Das sollte auch gewürdigt werden.
    Katti rocksaum

    AntwortenLöschen
  5. Also könnte man eigentlich sagen, erlaubt sind prinzipiell nur Hose, Rock, Kleid, oder Oberteil (Hemd, JAcke, Bluse, Shirt, Pulli,...). Wenn ich dazu zufällig noch ne selbstgestrickte Socke anhab, kann ich die ruhig zeigen, aber nur, wenn was anderes oben genanntes selbstgemachtes dabei ist, richtig?
    Meine Nachfrage kommt nur, weil ich den Ausdruck "Gesamtoutfit" mal ein wenig konkretisieren wollte :)
    Ich klick mich als immer noch anonymer Leser immer wieder gern durch die vielen tollen Blogs (und guck mir nebenbei gesagt auch die 100. Shelly noch an :)...)! Vielen Dank und weiter so!
    kris

    AntwortenLöschen
  6. Meine Frage zielt schon auf die obere ab, aber ich muss da nun auch mal genau nachfragen: Darf ich nun also selbstgemachten Schmuck nur zeigen, wenn auch die Klamotte dazu selbst gemacht ist?

    Denn Bilder an der Frau sind bei Accessoires ja nun auch nicht das Ding, aber natürlich ist der Fokus dann erstmal auf der Klamotte als 'größeres Teil', aber das kann ich nicht umgehen. Was soll ich nun also tun? So langsam ärgert es, wenn man immer gelöscht wird und nicht so recht weiß warum.

    AntwortenLöschen
  7. Dazu hab ich dann doch noch eine Frage. Ein Loop plus selbstgemachte Kette an mir fotografiert ist also auch zu wenig für den MMM???

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susi,

      ja, das ist zu wenig, denn ein Loop ist nicht wirklich ein Kleidungsstück sondern in unseren Augen nur eine Ergänzung zur selbstgemachten Kleidung.

      Mittlerweile gibt es so viele Verlinkungsaktionen im DIY-Internet, dass du bestimmt eine passende andere für solche Fälle findest.

      Viele Grüße
      Meike

      Löschen
  8. hallo,

    punkt 1 könnt ihr auch durch die einstellungen zur liste direkt bei inlinkz "erzwingen".

    ihr könnte bei den "advanced options" den benötigten backlink eintragen.

    jede verlinkung, die diesen backlink nicht beinhaltet, wird abgewiesen.

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
  9. Hi ich habe heute zum ersten mal bei MMM mitgemacht die Regeln hab ich glaub ich verstanden: Was hab ich falsch gemacht?? Liegt es daran das ichs nicht an hatte??? Oder das ich ein Posts für zwei Aktionen gemacht habe?? Bitte um Hilfe bzw Info, danke danke und lieben Gruß Bettina :)))

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, ich mache ja eigentlich schon öfters beim MMM mit und ich kenne auch die Regeln, ich habe gerade einige alte Beiträge durchgeschaut, weil ich etwa gesucht habe und habe bei einigen festgestellt, dass meine Verlinkungen nicht mehr dabei sind?! Ich hab auch nochmal alles in den Beiträgen überprüft, Backlink ist drin, Tragefoto mit selbstgenähter Kleidung.... nun frage ich mich, was war falsch? Weil wenn ich iwas dauernd falsch mache und öfters was gelöscht wird, dann ist das schon Schade.
    Beispiel: http://leolilie.blogspot.de/2015/02/tanzende-skelette-im-sonnenschein.html dieser Post war beim 25.02.2015 verlinkt und ich habe ihn nicht mehr gesehen??? Bin ich blind???
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leolilie,

      beim MMM vom 25. 2. ist dein Beitrag die Nummer 17. Ich wüsste nicht, dass wir deine Verlinkung irgendwann mal gelöscht haben.

      viele Grüße! Lucy

      Löschen
    2. Ok soooory bin wohl echt blind.....
      :D

      Löschen
  11. Hallo liebes MMM Team. Ich brauche Eure Hilfe! Im Netz finde ich leider keine gute Erklärung zu dem backlink setzen. Kann mir bitte jemand hierzu Hilfestellung geben? Bei meinem ersten post hat mir Karin von dreikah geholfen, indem Sie das für mich nachträglich gemacht hat. Danke nochmals an dieser Stelle. Ich möchte doch so gerne weiter bei Euch meine Kleidung zeigen. Ganz liebe Grüße und Danke für eine Rückmeldung. By, Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina,

      ich versuch' mal, das Verlinken zu erklären - frag' sonst ruhig nochmal am Mittwoch, wenn du Schwierigkeiten hast.

      Also: Du rufst den aktuellen MMM-Beitrag auf und markierst die Adresse des Beitrags oben im Browser. Die markierte Adresse kopierst du (rechte Maustaste --> Copy/Kopieren). Wenn du deinen Blogbeitrag schreibst, gibt es oben im Schreibfenster bei Blogger die Option "Link" (blau unterstrichen). Wenn du das anklickst, geht ein kleines Fenster auf, dort schreibst du in das erste Fach den Text rein, der in deinem Beitrag erscheinen soll, in das zweite Fach fügst du den Link ein (rechte Maustaste --> Paste/Einfügen). Dann unten mit OK bestätigen, und du hast den Link zum MMM in deinem Beitrag.

      viele Grüße! Lucy

      Löschen
  12. Liebes MMM-Team, eine Frage stellt sich uns grade: Gibt es ein Mindestalter für den MMM? Bis zum "Macht euch keine Gedanken, ob ihr zu jung..." waren wir dabei, "erwachsen" ist nicht erfüllt - obwohl selbst Wikipedia sich in diesem Punkt nicht eindeutig festlegt...
    Meine Tochter hätte gerne Ihr erstes selbstgenähtes Shirt verlinkt - inkl. Entstehung. Selbstgeschrieben. Geht das??
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Ja, das hab ich mich auch gerade gefragt, da war aber das Bild schon verlinkt- meine Tochter hat mal wieder unter Aufsicht einen Pullover genäht- zwar habe ich bei einigen kniffeligen Stellen mit geholfen, aber die Entscheidung das zu löschen liegt jetzt einfach in Eurer Entscheidungsmacht. Ich finde, je früher die Kinder an die Nähmaschine mit rangeführt werden desto besser- ich durfte als Kind auch immer erst mit gucken und dann selbst mit Nähen und es hat mir nicht geschadet.

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, dein Beitrag ist nicht gelöscht worden. Es ist jedoch sehr grenzwertig, einen Link innerhalb des Beitrags zu einem Post zu setzen, in dem du ein Kleidungsstück vorstellst, das du probegenäht hast. Denn Probenähen ist beim MMM verboten und führt zur Löschung. Da du nur einen Link zum "Probegenäht"-Post gesetzt hast, habe ich dich nicht gelöscht. Mittlerweile hast du den Satz entfernt und dein Beitrag ist regelkonform. Es ist kein Problem, dass du für einige Hersteller Probe nähst. Du darfst diese Posts aber nicht beim MMM verlinken. LG, Nina

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  15. Hallo liebes Me.Made.-Team

    Ich bin noch ganz neu unter den Bloggern und habe heute den Sommerrock-Sew-Along entdeckt. Darf ich mich da verlinken oder hätte ich mich dazu schon in die vorigen Posts eintrgaen müssen?

    Viele Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  16. Gerade die strengen Regeln machen den MMM besonders wertvoll. Danke dass ihr sie durchsetzt!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Ihr lieben Mädels vom Team,
    ich habe ein Problem und wie ich heute feststellen kann, bin ich nicht alleine damit. Ihr habt das Prozedere des Verlinkens unserer Artikel verändert. Und da liegt mein Problem. Mein Artikel ist zwar heute drin, aber nicht mein Foto - da ist nur ein Fragezeichen. Und mit dem Fragezeichen bin ich heute auch nicht alleine. Letzte Woche hat es geklappt, heute nicht und ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe. Ich habe versucht, den Artikel noch einmal einzustellen. das funktioniert aber auch nicht.
    Außerdem ist mein Englisch nicht der Rede wert; aber damit kann ich auch nicht alleine da stehen. Und Formulare auf Englisch, hm, da habe ich Probleme. Könnt ihr nicht eine Kurzanleitung machen, wie wir unseren Artikel genau so flott einstellen können wie früher? Damit wäre mir und auch sicherlich anderen sehr geholfen.
    Was soll ich sonst noch sagen? Ich finde euch alle toll. Ihr setzt so euer Herzblut für den MMM ein. Da habt ihr immer wieder meine volle Bewunderung, weil ihr damit so viele Näher-innen immer und immer wieder aufs Neue motiviert. Dafür ein dickes Danke schön von mir.
    Liebe Grüße Elisabeth (Epilele-Unikat.de)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebes Team, mein Beitrag wurde heute von Sybille gelöscht, mit der Begründung, dass MMM nur für genähte Werke ist. Aber das stimmt doch gar nicht !!! Kann mich mal jemand aufklären !!! LG RUTH

    AntwortenLöschen