Mittwoch, 9. März 2016

MMM am 9. März mit Ella von sew-a-gift

Hallo und herzlich Willkommen beim Memademittwoch. Mein Name ist ella und auf sew-a-gift blogge ich über Selbstgenähtes. Heute stelle ich ein Kleid vor, das ich aus japanischem Blumenstoff genäht habe.


Den Baumwollstoff habe ich letztes Jahr von meinem Bruder aus Japan geschenkt bekommen, damit ich mir daraus ein Kleid zum Swingtanzen nähen kann. Seitdem habe ich nach einem Kleiderschnitt gesucht, der sich sowohl zum Tanzen eignet, als auch im Alltag tragbar ist. In der fashion Style 7/2015 wurde ich fündig und daraus wurde dann mein neues Kleid.


Die im Schnitt vorgesehenen Ärmel habe ich weggelassen, um den Reißverschluss seitlich einzunähen. Dadurch konnte ich das rückwärtige Oberteil im Stoffbruch zuschneiden. Das vordere Oberteil und die Rockteile habe ich ebenso im Bruch zugeschnitten, um störende Mittelnähte zu vermeiden. Der Taillenbund verbindet Ober- und Rockteile und sorgt für eine gute Passform.


Bei kühlen Temperaturen trage ich zu dem Kleid einen Cardigan, den ich auf Taillenhöhe vorne verknote, damit er die gewünschte Länge hat.


Bei Eiseskälte passen auch Jacke und Schal gut zu dem Kleid.


Soweit zu meinem neuen Kleid. Jetzt freu ich mich auf eure kreativen Beiträge.

Liebe Grüße,
ella


Wir vom MMM Team freuen uns auf eine weitere tolle Gastbloggerin.


 

Kommentare:

  1. Liebe Ella, schön, dass du uns heute auf dem MMM Blog begrüßt. Viele liebe Grüße zurück. Dass ich dein Kleid sehr schön finde, ist dir ja schon bekannt. Aber man kann das ja nicht oft genug hören, oder? Ein wirklich schönes fröhliches Kleid. Und was ein toller Bruder. Meine würden nicht auf eine solche Idee kommen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika, danke für deine lieben Grüße und ja, Kompliment kann man nicht oft geng hören :-)
      Lg ella

      Löschen
  2. Toller Stoff, schönes Kleid. Das ist wirklich eine echte Alleskönnerin, geht zum Tanzen genauso gut, wie zum Spaziergang.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, dankesehr. Beim Spaziergang hat das Kleid sich schonmal bewährt. Mal sehen, wie es sich beim Tanzen macht.
      Lg ella

      Löschen
  3. Tolles Kleid, macht auch echt Lust auf Frühling.
    Lg Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sybille. Merci beaucoup. Ich sehne den Frühling auch schon herbei.
      Lg ella

      Löschen
  4. Leider ist es mir nicht möglich ein Tragefoto zu posten.. kein Fotograf in Sicht. Deshalb kannst du gerne gleich löschen.... Basst scho :-)
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir wirklich leid. Aber uns ist wichtig, dass die Teilnehmerinnen zeigen, dass sie ihre Kleidung auch tragen. Ich würde mich aber sehr freuen, dich demnächst in selbstgenähtem wiederzusehen. GLG, Nina

      Löschen
  5. Ein beneidenswert tolles Stoffgeschenk. Und du hast daraus ein herrliches Gnazjahreskleid gezaubert, bei dem der Stoff richtig strahlen kann.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wiebke, danke für dein tolles Kompliment.
      Lg ella

      Löschen