Seiten

Sonntag, 20. April 2014

Finale! Frühlingsjäckchen Knit Along 2014 #FJKA



Hallo und herzlich willkommen zum großen Frühlingsjäckchen 2014 Finale




Ich, .meike,  bin schon unglaublich gespannt, eure Ergebnisse des gemeinsamen Strickens zu sehen, auch wenn ich mich noch etwas gedulden muss, weil ich die nächsten Tage maßgeblich auf der Autobahn zubringen werde. Wie viele Teilnehmerinnen des Frühlingsjäckchen Knit Alongs wohl durchgehalten haben und am Ziel angekommen sind? Und noch viel wichtiger: Seid ihr glücklich mit Euren Jäckchen?




Für mich war es auf jeden Fall eine aufregende Erfahrung, gemeinsam mit euch zu stricken. Ich hatte ganz schön Bammel davor, als "Vorstrickerin" nicht pünktlich fertig zu werden oder ein fürchterliches Ergebnis zu produzieren! Es war knapp, sehr knapp. Gestern Abend um halb Eins hatte ich endlich die Ärmel ein- und die letzten Fäden vernäht und als ich heute morgen die Fotos schießen wollte, war dies nur unter erschwerten familiären Bedingungen möglich. Aber Kneifen war nicht! Also habe ich tapfer in die Kamera gelächelt und die besten Fotos ausgesucht.






Mit meiner Jacke bin ich so "mittel" zufrieden. Die Farbe finde ich immer noch den Hammer und habe mich beim Stricken nicht daran satt gesehen. Doof finde ich, dass sie aufgeknöpft nicht wirklich schick ist, aber eigentlich wusste ich das schon vorher, denn sie ist dem (zugenähten) Frühlingsjäckchen 2012 doch sehr ähnlich. Die Ärmel finde ich auch etwas kurz geraten. Während des Strickens hatte ich schon befürchtet, dass sie zu eng wären, wahrscheinlich haben sie sich nun die Weite geholt und etwas an Länge dadurch verloren. Die Brustabnäher sitzen viel zu hoch, keine Ahnung wie das geschehen konnte. Aber ich vermute, dass die Jacke insgesamt noch etwas länger und weiter wird (Drops Baby Merino, das kenne ich schon von dir) und dass sich das vielleicht noch etwas ausgleicht.

Aber im Grunde ist sie genau so geworden, wie ich sie mir vorgestellt habe - und das ist schon mal was. Das ist super! Ich liebe die Farbe, ich liebe die vielen schönen Knöpfe vom Nähkontor, ich liebe die Rundungen, das Schößchen, den Ausschnitt und die feine Wolle. Und ich bin glücklich, noch ein neues, fertiges Jäckchen-nach-Wunsch zu haben. Davon bekomme ich nie genug; die nächste wird himbeerrot!





Und ihr? Seid ihr motiviert, gleich weiter zur stricken?

Gibt es Teilnehmerin, die noch nicht fertig gestrickt haben und traurig sind, am großen Defilee der Frühlingsjäckchen nicht teilzunehmen? Braucht ihr ein Finale der Herzen? Wenn ja, dann schreibt es bitte in die Kommentare.

Allen, die am Knit Along teilgenommen haben, gratuliere ich schon jetzt, zum fertigen Jäckchen! Und alle, die bisher nur auf den Zuschauerplätzen saßen, rufe ich zu: lasst euch von unserer Begeisterung, unserem Mut und unserem Durchhaltevermögen anstecken und inspirieren. Es lohnt sich! Strickjäckchen kann frau nie genug haben! Alle Beiträge, inklusive Linksammlung der Teilnehmerinnen, findet ihr hier auf dem Blog unter dem Label FJKA2014.

Aber jetzt kommt ihr: Vorhang auf, Licht an! 



Kommentare:

  1. ein wunderbares jäckchen in so schönem grün ist dir gelungen!
    das schößchen gefällt mir besonders gut :-)
    herzlichen dank für diesen inspirierenden knit along !!

    lg und frohe ostern
    anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Meike,
    wirst du wohl nicht an diesem perfekten Jäckchen rummäkeln! Ich finde sie absolut gelungen! Mir gefallen die schönen Details so sehr!
    Liebe Grüße und ein schönes Osterwochenende,
    Kathrin :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Meike,
    dein Jäckchen gefällt mir wirklich sehr gut! Zusammen mit deinem Rock ist dir ein tolles Frühlings-Outfit gelungen!
    Danke, dass du den Knit Along organisiert und uns so toll begleitet hast! Mir ist gerade wieder eingefallen, dass der Knit Along der Anlass für mich war, meinen Blog anzufangen - also noch einmal ein Danke für das Anstupsen :-)
    Sonnenscheingrüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Schööön! Deine Jäckchen/Rock-Kombi ist Frühling pur und macht total Lust auf Farbe - mein nächstes Jäckchen wird definitiv bunt ;)
    Danke für diesen KnitAlong!
    LG & schöne Ostertage, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Meike,
    du siehst toll aus! Vielen Dank für den Knit Along, sonst hätte ich vieeeicht nie so eine Jacke gestrickt.
    Fröhliche Ostern & LG Sybille

    AntwortenLöschen
  6. Dein Jäckchen gefällt mir supergut und bildet mit dem Rock zusammen ein sehr hübsches Frühlingsensemble.
    Merci für die wunderbare Organisation und Leitung des Knit-Alongs und frohe Ostern von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Meike! Ich finde dein Jäckchen sehr schön! Die Farbe leuchtet so richtig und den Zähnchen-Rand finde ich sehr süß :)
    Danke für den KAL!
    Liebe Grüße,
    yacurama

    AntwortenLöschen
  8. Ein grüner leuchtender Frühlingstraum ist deine Jacke geworden und die Form passt super zum Rock.
    Dankeschön für die Organisation.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Ich möchte noch einmal meinen herzlichen Dank für diese tolle Aktion dalassen und frohe Ostern wünschen! Deine Jacke ist meiner ja nicht ganz unähnlich, und ich finde deine auch wunderschön.

    liebe Grüße, NuF

    AntwortenLöschen
  10. Ich möchte hier schon mal liebe Ostergrüße an alle Mitstreiterinnen und ein herzliches Dankeschön an Meike loswerden. Meinen Post gibt es erst später, ich muss noch Fäden verrnähen.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Dank für deine Mühe und die Begleitung und Motivation zum Stricken. Ich finde Grün sowieso toll und dien Jäckchen auch. Das Problem mit offenen Jäckchen habe ich auch bei so manchen Model. Scjhöne Ostern an dich.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Meike,
    dein Jäckchen ist wunderbar frühlingshaft!
    Ich würde mich sehr über ein Finale der Herzen freuen, denn ich bin leider, leider nicht fertig geworden. Die 12-stündigen Arbeitstage der letzten Wochen haben einfach ihren Tribut geforder - meine Strickzeit und somit mein Jäckchen :-(
    Liebe Grüße und ein Hoch auf alle Strickerinnen!
    Julischka

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin noch nicht fertig und total geknickt! :-( Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch - stricke gerade am zweiten Satz Ärmel, weil ich die ersten zu eng fand. Das braucht noch ein paar Tage.
      Aber nachdem ich dein wunderbares grün-rot-geblümt-buntes Ensemble gesehen hab, Meike, plane ich als nächstes eine rote Strickjacke. Es ist nämlich wie immer: Es ist Frühling, und ich husche wie eine geisterhafte Erscheinung in Dunkelgrau durch die Straßen...

      Löschen
    2. Nicht traurig sein. Ich bespreche mit der Crew, ob und wann wir ein Finale der Herzen der machen und wir sagen dann hier im Blog rechtzeitig bescheid. Immer schön brav weiterstricken, ja?!

      Löschen
    3. Oh, ja , bittebitte ein Finale der Herzen! Bin wegen eines (angeblich mal wieder) entzündeten Fingergelenks böse im HIntertreffen!
      Und eine zweite Runde leutchender Frühlingsjäckchen schadet auch nie, oder? ;-)

      Löschen
  14. Hallo Meike,
    vielen Dank für die ganze Organisation des Knit-Alongs. Es hat echt Spaß gemacht, auch wenn ich nicht ganz fertig geworden bin. Aber das ist bei mir typisch: auf was ich keine Lust mehr habe, wird für eine ganze Weile verbannt.
    Deine Jacke ist jedenfalls allerliebst geworden und steht Dir richtig gut!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Meike,
    Vielen Dank für den tollen Knit Along! Dein Jäckchen sieht Deinen Anmerkungen zum Trotz wunderschön aus! Form und Farbe gefallen mir besonders gut. Auch, dass Du noch einen passenden Rock dazu genäht hast. Ich werde hoffentlich auch meinen Frühlingspullover bald angezogen vorstellen können.
    Viele Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Meike,
    eine schöne Jacke hast du da gestrickt. Ich bin abgeklappt. Das Kleid ist zwar fertig, die Jacke aber noch lange nicht. Trotzdem, Danke für die Begleitung. Schöne Ostern noch.
    Mema

    AntwortenLöschen
  17. vielen herzlichen Dank für die Organisation dieses Knitalongs. ohne diese Motivation hätte ich sicher erst mal alles wieder in den Strickkorb gepfeffert. aber so war der Ehrgeiz da!!
    dein Jäckchen ist sehr schick geworden, da gibts jetzt mal nix zu mäkeln!! ich denke, man selbst ist immer viel kritischer mit seinen Werken als es andere je sein werden!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Dank für den KAL - es hat viel Spaß gemacht! Und Du hast ein sehr schönes Jäckchen gestrickt - genau wie das Erste vor 2 Jahren.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön ist Dein froschgrünes Jäckchen geworden. Und die Kombi mit dem blumigen Rock ist so richtig frühlingshaft/sommerlich. Ich kann verstehen, dass Dir das Stricken richtig Spass gemacht hat. Ich bin auch fertig geworden und muss Dich nicht mehr um einen Finale der Herzen beknien. ;-) das nächste Frühlingsjäckchen ist auch schon auf den Nadeln, das Rückenteil ist im Urlaub schon fertig geworden. LG

    AntwortenLöschen
  20. Wow! Ward Ihr alle fleißig! Ich bin nicht ganz fertig geworden, fand es aber toll, mit Euch zu stricken. Mein erster KnitAlong - das war ein Erfolg, ich lasse sonst solche Sachen bei den ersten Schwierigkeiten gern liegen...
    Danke für's Organisieren!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  21. Meike , Dein Jäckchen ist der Frühlingshingucker schlechthin ! Schiet was auf den zu hoch geratenen Abnäher ! Farbe , Muster und Schößchen bieten den Augen so viel Schönes zum Gucken . Und sitzen tut es ja auch toll .
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Meike,
    ein wunderschönes Jäckchen hast du da gezaubert! Die Fehlerchen siehst nur du. Danke für dein Vorturnen und diesen wunderbaren Knitalong.
    LG

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Meike,

    auch von mir ein ganz herzliches Dankeschön dafür, dass Du uns durch den Knit Along geführt hast. Und gut, dass Du bei Deinem Jäckchen bei der Stange geblieben bist, denn es ist wunderschön geworden! Ich dachte erst, das Muster vom anderen Frühlingsjäckchen wäre noch schöner, aber so insgesamt weiß ich nun nicht mehr, welches der Jäckchen toller ist...

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie noch schöne Restostern ohne zu viel Fahrerei auf der Autobahn!

    Liebe Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele Kilometer aber ganz ohne Stau! Das ist doch schon mal was. Und jetzt habe ich endlich Zeit, in Ruhe eure Werke zu bewundern.

      Löschen
  24. Danke nochmal für die Aktion! Ich hätte in dieser Zeit sonst garantiert nur Socken und Schnullikram gestrickt :-)
    Dein Outfit ist toll, frühlingshaft und macht gute Laune!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  25. Der Rock ist die perfekte Ergänzung zu dem schönen Rock! Das steht dir beides richtig gut! Danke für deine Initiative- ohne die wäre ich mit meinem Häkexperiment nicht weiter gekommen!

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Meike,
    die Arbeit hat sich gelohnt. Das Jäckchen ist sehr schön geworden und dazu der hübsche Rock! Ich würde sagen: der Frühling kann kommen und das Jäckchen damit seiner Bestimmung zugeführt werden. Viel Freude am Tragen!
    Herzlichen Dank für die Ausrichtung des Knit Alongs!
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  27. Vielen Dank für die vielen netten Kommentare. Gastgeberin beim Knit Along zu sein, hat mir Spaß gemacht, auch wenn ich den Erfolgsdruck stärker verspürte, als als Teilnehmerin. Ich bin sicher, mein kritischer Blick auf das grüne Jäckchen kommt genau daher und ich werde es bestimmt oft und gerne tragen!

    Also herzlichen Dank an alle!

    AntwortenLöschen
  28. Die Farbe ist ganz toll und das Jäckchen auch :). Ich bin sehr fasziniert, wie hier doch so einige ein Kleidungsstück nur nach Berechnungen und Umsetzung eines schon vorhandenen Jäckchens stricken, da bin ich noch eewig von entfernt. Ich bin schon froh, wenn ich dem Strickmuster folgen kann ;).
    Sieht so hübsch frühlingshaft aus!

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Meike, auch von mir ein großes Dankeschön an Dich für die Organisation des Knit Along! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und dank Deiner Überlegungen und Erklärungen bin ich zu einem passenden Jäckchen gekommen. Freilich betrachtet man das eigene Projekt meist sehr kritisch, das muss auch so sein, wenn man besser werden will. Man darf aber auch nicht zu perfektionistisch sein, sonst verliert man vielleicht irgendwann den Spaß an der Sache!
    Ich finde Dein Jäckchen sehr gelungen! Und auch Deinen Blog! Mach weiter so! Und hoffentlich bald mal wieder einen Knit Along!!!
    Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Meike
    Herzlichen Dank für die tolle Organisation des Knit Alongs und auch für deinen lieben Kommentar:-) Ja, ich denke, wenn es ein Finale der Herzen geben würde, würde ich die Korrekturen in Angriff nehmen. Das wäre grad ein schöner Ansporn für einen Rettungsversuch:-)

    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Meike, ich find dein Frühlingsjäckchen total klasse und frage mich jedes mal, warum wir Strickerinnen immer so kritisch mit unseren Werken zu Gericht gehen. Mein Jäckchen ist pünktlich am Ostersonntag fertig geworden, da ich da aber in Spanien war und heute erst wieder nach Hause gekommen bin, konnte ich es nicht verlinken. Sollte es ein Finale des Herzens geben, bin ich gerne dabei
    Viele liebe Grüße
    Mirella

    AntwortenLöschen